Drei Verletzte nach Unfall mit Schwertransporter auf der A22

Ein LKW mit Anhänger ist in der Nacht auf Mittwoch (23.03.2016) in einen am Rand der A22 bei der Ausfahrt Strebersdorf, Fahrtrichtung Wien an der Stadtgrenze zu Niederösterreich abgestellten Schwertransport-Konvoi gefahren. Die beiden Begleitfahrzeuge des Schwertransporters wurden durch die Wucht des Anpralls gegen die Leitschiene geschleudert und begannen zu brennen. Der LKW war in weiterer Folge noch gegen den Schwertransporter geprallt. Die beiden Fahrer der Begleitfahrzeuge sowie der Fahrer des LKWs wurden bei dem Unfall verletzt.

Bei der Ankunft der Berufsfeuerwehr Wien standen die beiden schwer beschädigten Begleitfahrzeuge des Konvois in Vollbrand. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Langenzersdorf wurde der Brand mit 4 Löschleitungen und Löschschaum erfolgreich bekämpft. Die Berufsfeuerwehr Wien war mit 9 Fahrzeugen und 30 Mann, die FF-Langenzersdorf mit zusätzlichen 7 Fahrzeugen und 36 Mann im Einsatz, die Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Niederösterreich funktionierte hervorragend.

Bei dem Unfall wurde auch der Dieseltank des LKW aufgerissen, Treibstoff und Motoröl flossen aus und wurden in einer Wanne aufgefangen und entsorgt. Die Berufsfeuerwehr Wien und die FF-Langenzersdorf schleppten die vollkommen zerstörten Begleitfahrzeuge und den massiv an der Vorderachse beschädigten LKW ab. Die Autobahn war für die Dauer des Einsatzes in Fahrtrichtung Wien komplett gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Bein eingeklemmt: Feuerwehr befreit Buben aus Fahrrad

Berufsfeuerwehr Wien befreit am 11.08.2020 einen 7-jährigen…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Bewusstlose Frau aus brennender Wohnung gerettet

Eine bewusstlose Frau konnte von Atemschutztrupps der Berufsfeuerwehr…
Verkehrsunfall auf der Höhenstraße fordert einen Verletzten

Verkehrsunfall auf der Höhenstraße fordert einen Verletzten

Aus unbekannter Ursache verlor am 06.08.2018 der Lenker eines…

Wiener Feuerwehr-Rettungshund gewinnt Gold bei Rettungshunde-WM in Turin

Mit seiner 6jährigen belgischen Schäferhündin Dora hat Peter…

Herausforderungen der Feuerwehr heute – auch für die Feuerwehrseelsorge

Am 25. Februar 2015 trafen sich in der Niederösterreichischen…

Dachbrand in Wien-Leopoldstadt

Am 5. April 2013 gegen halb vier Uhr geriet aus unbekannter Ursache…