Schwerverletzte bei Zimmerbrand reanimiert

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 23. Dezember 2014 gegen 00:00 Uhr im Wohnzimmer einer Wohnung in Wien 22. zu einem Brand gekommen. Bei Ankunft der ersten Löschkräfte konnten diese bereits Sprünge in den Fensterscheiben der Brandwohnung, sowie eine massive Verrauchung straßenseitig wahrnehmen.
Während der Brandbekämpfung unter Atemschutz wurde eine bewusstlose Person vom Atemschutztrupp in der Brandwohnung vorgefunden. Die Person wurde umgehend gerettet und ins Freie verbracht, wo festgestellt werden musste, dass bereits die Atmung ausgesetzt hatte. Sofort begannen die restlichen Feuerwehrmänner mit der Herzdruckmassage und mittels Beatmungseinheit mit Sauerstoff die Person zu reanimieren. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person atmend, jedoch nicht ansprechbar an diesen übergeben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ankündigung: 1. Webinar des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes

Der ÖBFV startet mit einem Webinar zum Thema „Fachempfehlung…
Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei VerletzteMA 68 Lichtbildstelle

Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei Verletzte

Dienstagmorgen (05.03.2019) stürzte aus unbekannter Ursache…

Pkw prallt gegen Baumstumpf – ein Schwerverletzter

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.3.2017 ein mit drei…

Information über Registrierkassen für Feuerwehren

Das Finanzreferat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Trainer-Ausbildungen des ÖBFV erfolgreich abgeschlossen

Dritte Trainerausbildung für die Heißausbildung im April Bereits…

Lkw rammt Fahrzeug des Straßendienstes

Am 13. Mai 2015 gegen 00:30 Uhr kollidierte ein Lkw auf der S2…

Brennende Diesellok

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Abend des 10. November…