Nach Zimmerbrand Hanfpflanzen in Nachbarwohnung entdeckt

Eine Ecksitzbank in einer Wohnung im dritten Stock eines Hauses in der Ottakringer Römergasse hat am 20.03.2017 aus bisher unbekannter Ursache Feuer gefangen. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits dichter Rauch aus dem hofseitigen Fenster, die Wohnungsinhaberin saß auf dem Gehsteig vor dem Haus und wurde sofort von den Feuerwehrleuten mit Sauerstoff versorgt und an die Berufsrettung Wien übergeben.
 
Währenddessen löschte eine weitere Gruppe den Zimmerbrand unter Atemschutz mit einer Löschleitung über das Stiegenhaus. Der Brand war nach etwa 10 Minuten gelöscht. Bei der Kontrolle der Nachbarwohnungen wurden in einer Wohnung mehrere Hanfpflanzen entdeckt. In der Wohnung waren keine Personen anwesend.
 
Die Untersuchungen der Brandursache als auch die Ermittlungen im Zusammenhang mit den Hanfpflanzen werden von der Polizei durchgeführt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

David Bohmann | Stadt Wien | Presse- und Informationsdienst

Wien: „Dank und Anerkennung“ vom Stadtchef für Schutz des Rathauses

Bürgermeister Michael Ludwig hat die zwei Bediensteten der Wache…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsturz eines Baugerüstes

Im Bereich Mühlgrundgasse, Kreuzung mit der Wiedgasse, wird…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Update – Lockerungsmaßnahmen der Feuerwehr

Am Beginn der ÖBFV-Präsidialsitzung in Eisenstadt wurden am…
,

Verteilung von MNS-Masken NICHT Aufgabe der Feuerwehren

In Zeiten der Corona-Pandemie nehmen die Feuerwehren im Rahmen…

Forum Alpbach 2020: Input der Feuerwehr gefragt

Zwei Mitglieder österreichischer Feuerwehren haben heuer die…

LFK Stv. a.D. Zuegg verstorben

Der Landesfeuerwehrverband Tirol, der Bezirksfeuerwehrverband…

FinanzOnline Codes an Feuerwehren übermittelt

Der Großteil der Feuerwehren ist als Datensatz in den Grunddaten…

Taxivollbrand

In der Nacht vom 23.09.2015 war auf einem Taxiparkplatz in…

Gesucht: Ärzte für Auslandseinsätze des Bundesheeres

Für die ärztliche Versorgung der österreichischen Soldaten…