Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus unbekannter Ursache zu einem Brand im Wohnzimmer einer Wohnung. Als die Bewohner auf den Brand aufmerksam wurden, waren sie im hofseitig gelegenen Schlafzimmer eingeschlossen. Mehrere Anrainer verständigten die Feuerwehr als sie durch das Bersten des straßenseitigen Wohnzimmerfensters den Brand bemerkten.
Als die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, brannte es aus dem Wohnzimmer heraus und die Bewohner befanden sich am Schlafzimmerfenster und waren massiv vom Feuer bedroht. Sofort wurde eine Leiter zu der Wohnung im ersten Stock aufgestellt und mit der Menschenrettung begonnen. Parallel dazu wurde mit der Brandbekämpfung unter Atemschutz über das Stiegenhaus begonnen. Der Brand konnte rasch abgelöscht werden und eine Person wurde über die Leiter gerettet und die beiden anderen Personen konnten mit Fluchtfilterhauben über das Stiegenhaus in Sicherheit gebracht werden.
Alle drei Personen wurden mit leichter Rauchgasvergiftung von der Berufsrettung Wien ins Spital gebracht. Zehn weitere Bewohner wurden während der Löscharbeiten vom Rettungsdienst betreut und anschließend wieder in häusliche Pflege entlassen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…

Vorsicht bei Jerusalema-Flashmob-Videos: Warner Music fordert Geld für Rechte

Das Lied “Jerusalema” war und ist Initiator für viele Flashmob-Videos,…
Fünf zum Teil Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf S1

Fünf zum Teil Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf S1

Ein Family-Van, besetzt mit fünf Personen, kam aus bisher unbekannter…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.07.2018 im Dachgeschoß…
Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

Bienenschwarm besetzt Fahrradabstellplatz

In Wien - Wieden wurde am 18.05.2018 ein Bienenschwarm zur Wegfahrsperre…

Wohnung in Vollbrand – Wohnhaus mitten in der Nacht evakuiert

Aus bisher ungeklärter Ursache brach am 17.05.2017 in einer…

Feuerwehrjugend im Wissenswettkampf

In Launsdorf trafen sich am vergangenen Samstag, dem 8. November…