Assistenzeinsatz im vereisten Niederösterreich

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage in einigen Teilen Niederösterreichs wurde am 2. Dezember 2014 um 16:30 Uhr ein Hilfeansuchen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes hinsichtlich einer Assistenzleistung zur Notstromversorgung an den Wiener Landesfeuerwehrverband gestellt.
Auf Anordnung des Branddirektors von Wien, machte sich gegen 17:30 Uhr der Wiener Katastrophenhilfszug bestehend aus einem Kommandofahrzeug, zwei Wechselladerfahrzeugen mit jeweils einem 100 kVA Notstromaggregat und zwei  Rüstlöschfahrzeugen des Katastrophenhilfsdienstes Wien auf den Weg Richtung Gföhl/Jaidhof (Bez. Krems-Land). Mit dabei sind auch zwei Großaggregate der Wiener Netze mit 350 bzw. 250 kVA Leistung, die bereits in Slowenien zum Einsatz gekommen sind.
Die einzelnen Aggregate wurden im Katastrophengebiet von EVN Technikern entgegengenommen und punktuell zur Einspeisung in das teilweise zerstörte Stromnetz verwendet. Wohnhäuser, landwirtschaftliche Objekte und ganze Ortsteile werden durch die Wiener Notstromaggregate versorgt. Die Mannschaft wurde noch in der Nacht nach Wien rückverlegt, die Gerätschaften werden noch einige Zeit im vereisten Einsatzgebiet bleiben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Thomas Peschat

Wiener Sicherheitsfest 2022

Beim “Wiener Sicherheitsfest” am Rathausplatz dreht sich…

Wien: Zehn Verletzte bei Kellerbrand

Bei einem Kellerbrand in Wien – Ottakring wird ein Wohngebäude…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Junger Mann steckt mit seinem Fuß in der Rolltreppe fest

Mittwochabend (05.10.2022) geriet ein junger Mann, bei der Benützung…

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrzeuginsassen aus hängendem Pkw befreit

Spektakulärer Verkehrsunfall in Penzing: Pkw kommt mit Vorderrad…
, ,

Beide Bundesbewerbe werden verschoben

Nachdem aus derzeitiger Sicht nicht davon ausgegangen werden…
MA 70 Berufsrettung Wien

Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall in Ottakring

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw im Bereich Pfenninggeldasse/…

Wohn-/Schlafzimmer in Brand

Am Sonntagabend (01.11.2015) war in einem Mehrparteienwohnhaus…

Containerbrand

Am 6. Dezember 2014 in den frühen Morgenstunden, kam es zu einem…

Conrad Dietrich Magirus Award 2013

Massenkarambolage im Herzogbergtunnel im Rampenlicht der internationalen…