Assistenzeinsatz im vereisten Niederösterreich

Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage in einigen Teilen Niederösterreichs wurde am 2. Dezember 2014 um 16:30 Uhr ein Hilfeansuchen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes hinsichtlich einer Assistenzleistung zur Notstromversorgung an den Wiener Landesfeuerwehrverband gestellt.
Auf Anordnung des Branddirektors von Wien, machte sich gegen 17:30 Uhr der Wiener Katastrophenhilfszug bestehend aus einem Kommandofahrzeug, zwei Wechselladerfahrzeugen mit jeweils einem 100 kVA Notstromaggregat und zwei  Rüstlöschfahrzeugen des Katastrophenhilfsdienstes Wien auf den Weg Richtung Gföhl/Jaidhof (Bez. Krems-Land). Mit dabei sind auch zwei Großaggregate der Wiener Netze mit 350 bzw. 250 kVA Leistung, die bereits in Slowenien zum Einsatz gekommen sind.
Die einzelnen Aggregate wurden im Katastrophengebiet von EVN Technikern entgegengenommen und punktuell zur Einspeisung in das teilweise zerstörte Stromnetz verwendet. Wohnhäuser, landwirtschaftliche Objekte und ganze Ortsteile werden durch die Wiener Notstromaggregate versorgt. Die Mannschaft wurde noch in der Nacht nach Wien rückverlegt, die Gerätschaften werden noch einige Zeit im vereisten Einsatzgebiet bleiben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Verstorbene Frau im Zuge der Brandbekämpung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand am 18.04.2020  in Wien-Alsergrund wurde…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.07.2018 im Dachgeschoß…

Sechs Leichtverletzte nach Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache geriet am 13.11.2017 eine Wohnung…

ÖBFV-Ausbilderseminar im neuen Format in Wien

Das Feuerwehrausbildungszentrum der Berufsfeuerwehr Wien war…

Flammenüberschlag ins 1. Obergeschoß

In der Nacht auf Samstag den 09. Juli 2016 ist in einem zweigeschoßigen…

Siegerehrung in Opole beendete die 20. Jugendfeuerwehrbegegnung 2015

Die Sieger standen bereits seit Donnerstagabend fest. Jetzt halten…

Zwei Menschen sterben beim Brand eines Waggons

Kurz vor 22:00 Uhr am 20. März 2015 kam es aus unbekannter…

Dachbrand in leerstehendem Objekt

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 17. Mai 2013 gegen…