LFK a.D. Reinhold Greuter verstorben

In tiefer Trauer und unter großer Anteilnahme geben wir bekannt, dass Reinhold Greuter, Landesfeuerwehrkommandant a.D. von Tirol und Ehrenmitglied des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes am 21. November 2014 seine Augen nach langer Krankheit für immer geschlossen hat.

Kommerzialrat Greuter hat von 1993 bis 2003 die Geschicke der Tiroler Feuerwehren gelenkt und war maßgeblich an der Errichtung der Feuerwehrschule in Telfs beteiligt.
Mit dem Ableben von Reinhold Greuter verlieren die österreichischen Feuerwehren einen selbstlosen und engagierten Kameraden, dessen Wirken wir ein ehrendes Andenken bewahren.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Feuerwehren in NPO-Fonds berücksichtigt

In der Nationalratssitzung am 29. Mai 2020 wurde mittels eines…
,

Weitere Lockerungen im Feuerwehrwesen geplant

In der letzten Videokonferenz der Landesfeuerwehrkommandanten…

Das Internet und meine Feuerwehr – jetzt auch Online-Workshops!

Wie so vieles in letzter Zeit, mussten auch die geplanten Medienkompetenz-Workshops…

Europäisches Forum Alpbach – die Jury hat entschieden!

Das Europäische Forum Alpbach und der ÖBFV verlosten zwei Teilnahmen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Maske ist nicht gleich Maske

Im am 31. März veröffentlichten Erlass des Gesundheitsministeriums…

Berufsfeuerwehr Wien löscht Zimmerbrand in der Meidlinger Ratschkygasse

In einem Zimmer einer Erdgeschoßwohnung eines vierstöckigen…

ÖBFV präsentiert: Neuer Lehrfilm zur Gefahrenerkennung verfügbar

Es ist so weit! Der neue ÖBFV Film "GEFAHRENERKENNUNG" ist verfügbar!…

Vollbesetzer Pritschenwagen umgestürzt

Aus bislang ungeklärter Ursache war am 23.05.2017 ein vollbesetzter…

Auto fährt Zapfsäule um

Am 18.05.2017 kam es auf einer Tankstelle in Wien-Floridsdorf…

PKW prallte gegen Baum

Am Samstag den 08. Oktober 2016 war es gegen 02:40 Uhr zu einem…

Lkw-Bergung nach Verkehrsunfall

Am 9. Februar 2015 nachmittags geriet ein Lkw in der Westeinfahrt…

Brennende Diesellok

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Abend des 10. November…