ENNSTAL 2014 – die Kräfte wurden angefordert…

Feuerwehr: mitten im Leben, den Menschen nahe!
Bald ist es soweit! Rund 1.500 österreichische Feuerwehrfrauen und –männer demonstrieren ab morgen (Freitagnachmittag) ihre Kompetenz und Schlagkraft auf dem Sektor des Katastrophenschutzes bei der „ENNSTAL 2014″. Insgesamt werden sechs Schadenslagen sowie eine Leistungsschau in Trieben von Feuerwehreinheiten aus allen neun Bundesländern bearbeitet und betreut.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Prüfung nicht mehr erforderlich

Aufgrund einer umfassenden Evaluierung wird die Forderung nach…

DFV Präsident trifft ÖBFV Präsident

Das Treffen der beiden Präsidenten der Feuerwehrverbände…

Tunneltraining auf neuem Niveau

Pilotlehrgang im Tunneltrainingszentrum am steirischen Erzberg. Die…

Teuerungen machen Feuerwehren zu schaffen

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka diskutierte mit dem Präsidium…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wichtige Mitteilung für alle Brandschutzbeauftragten und Ausbildungsinstitutionen

Aufgrund der aktuellen Corona Situation wurde beschlossen: Für…
,

Neues Infoblatt zu Hygienemaßnahmen online

Die ÖBFV Sachgebiete 3.3 (Atemschutz) und 4.6 (gefährliche…

Brand des Ringtheaters am 8. Dezember 1881 jährt sich zum 135. Mal

Nach Brandkatastrophe wurden Sicherheitsvorschriften massiv verschärft Eine…

Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 8. April 2015 in der Früh…

33. Ausbilderseminar des ÖBFV in Vorarlberg

Wissenserweiterung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch Vom 16.…

Neujahrsempfang des LFV Steiermark

Beeindruckende Leistungsbilanz gezogen.Am Mittwoch, dem 16. Jänner…

Ein klares Nein …

… kommt von ÖBFV-Präsident und Landesfeuerwehrkommandant…