Dachbrand – Alarmstufe 2

Am 15. Jänner 202 ist in einem mehrgeschossigen Altbau in der Hietzinger Trauttmansdorffgasse in den frühen Morgenstunden ein Brand am Dach ausgebrochen. Kurz nachdem die Berufsfeuerwehr Wien eingetroffen war, explodierte eine Gasflasche auf der Baustelle, Alarmstufe 2 wurde ausgerufen und Einsatzkräfte nachalarmiert. Mit vier Löschleitungen wurden die Flammen unter Kontrolle gebracht.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien an der Einsatzstelle eintrafen, stand das Dach bereits in Vollbrand. Sofort drang ein Angriffstrupp der Feuerwehr unter Atemschutz mit einer Löschleitung über das Stiegenhaus vor. Beim Öffnen der Zugangstüre zu der Baustelle explodierte eine Gasflasche, verletzt wurde niemand. Der Brand war dermaßen intensiv, dass insgesamt vier Löschleitungen eingesetzt werden mussten, zwei im Außenangriff über Drehleitern, zwei im Innenangriff. So konnte auch erfolgreich ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindert werden. Nachdem der Brand weitgehend abgelöscht war, wurde die verbliebene Dachhaut mit Spezialsägen aufgeschnitten, um versteckte Glutnester abzulöschen.

Gleichzeitig mit den Löscharbeiten wurden die Wohnungen des Hauses kontrolliert. Die Bewohner konnten aber in ihren Wohnungen bleiben, da für sie keine Gefahr bestand.

Derzeit sind noch Nachlösch- und Sicherungsarbeiten im Gange. Die Trauttmandsorffgasse ist nach wie vor im Einsatzbereich gesperrt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Drei Verletzte bei Flucht vor Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in einem sechsstöckigen Mehrparteienwohnhaus…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

Eine Person wurde unbestimmten Grades bei einem Verkehrsunfall…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Personen bei Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt

Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am 27.01.2021 unbestimmten…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Pensionistin rettet sich vor Zimmerbrand auf den Balkon

Eine betagte Wohnungsinhaberin rettet sich am 26.01.20210 vor…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Schwere Unwetter in Österreich – Feuerwehren auch finanziell gefordert

Zunehmende Wetterextreme verursachen auch im Sommer 2020 tausende…
,

Ehrenamt in Zeiten von CoVid19

Digital Round Table mit Ehrenamtsministerin Elisabeth Köstinger Die…
,

Brandschutz in den eigenen vier Wänden

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation verbringen derzeit viele…

Umstellung auf FW – Kennzeichen

Die rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen für die…
Lkw rammt mit Ladekran ehemalige Bahnunterführung – ein Verletzter

Lkw rammt mit Ladekran ehemalige Bahnunterführung – ein Verletzter

Mit dem Ladekran rammte am 19.12.2017 ein Lkw-Fahrer die ehemalige…
Berufsfeuerwehr Wien fängt Königspython in Kindergarten ein

Berufsfeuerwehr Wien fängt Königspython in Kindergarten ein

Eindeutig in der falschen Umgebung wurde Montagnachmittag ein…

Blinde Frau vor dem Ertrinken gerettet

Am 25.07.2017 verlohr eine blinde Schwimmerin beim Schwimmtraining…

Spendenaufruf für verunglückten Kameraden

Unser Feuerwehrkamerad Arno Bickel wurde durch einen tragischen…