Dachbrand – Alarmstufe 2

Am 15. Jänner 202 ist in einem mehrgeschossigen Altbau in der Hietzinger Trauttmansdorffgasse in den frühen Morgenstunden ein Brand am Dach ausgebrochen. Kurz nachdem die Berufsfeuerwehr Wien eingetroffen war, explodierte eine Gasflasche auf der Baustelle, Alarmstufe 2 wurde ausgerufen und Einsatzkräfte nachalarmiert. Mit vier Löschleitungen wurden die Flammen unter Kontrolle gebracht.

Als die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr Wien an der Einsatzstelle eintrafen, stand das Dach bereits in Vollbrand. Sofort drang ein Angriffstrupp der Feuerwehr unter Atemschutz mit einer Löschleitung über das Stiegenhaus vor. Beim Öffnen der Zugangstüre zu der Baustelle explodierte eine Gasflasche, verletzt wurde niemand. Der Brand war dermaßen intensiv, dass insgesamt vier Löschleitungen eingesetzt werden mussten, zwei im Außenangriff über Drehleitern, zwei im Innenangriff. So konnte auch erfolgreich ein Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude verhindert werden. Nachdem der Brand weitgehend abgelöscht war, wurde die verbliebene Dachhaut mit Spezialsägen aufgeschnitten, um versteckte Glutnester abzulöschen.

Gleichzeitig mit den Löscharbeiten wurden die Wohnungen des Hauses kontrolliert. Die Bewohner konnten aber in ihren Wohnungen bleiben, da für sie keine Gefahr bestand.

Derzeit sind noch Nachlösch- und Sicherungsarbeiten im Gange. Die Trauttmandsorffgasse ist nach wie vor im Einsatzbereich gesperrt. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zwei Hunde sterben bei Zimmerbrand

Am 25. Dezember 2015 morgens kam es aus unbekannter Ursache in…

Eule verheddert sich in Schutznetz

Ein Stadionmitarbeiter entdeckte (gestern, Donnerstag 15. Oktober…

Behälterzerknall während Löscharbeiten

Am 23. Juni 2015 abends wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr…

Containerbrand

Am 6. Dezember 2014 in den frühen Morgenstunden, kam es zu einem…

Baustellenunfall mit Menschenrettung

Ein Baustellenarbeiter stürzte auf einer Baustelle in der Wienzeile…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 14.02.2014

Der personelle Wechsel des Kontingents prägte den ganzen Tag.…

Menschenrettung nach Gasexplosion

Gegen 5 Uhr Früh ereignete sich am 21. November 2013 im 20.…

Bundesministerin Karl besucht steirische Feuerwehrschule

Auf Initiative von LTAbg Bgm. Peter Tschernko stattete am Mittwochnachmittag,…