Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze verlegt, um dort die Arbeiten gegen das Hochwasser wieder aufzunehmen. Vor Ort wurde festgestellt, dass das Wasser in den vergangenen Stunden noch einmal deutlich angestiegen war. Auf Grund des ebenfalls gestiegenen Grundwasserspiegels war es in manchen Bereich trotz intakten Dammes bereits zu Überflutungen gekommen.

Nachdem die örtlichen Hilfskräfte im Laufe des Vormittags auch durch das slowenische Militär verstärkt wurden, war eine weitere Hilfeleistung in diesem Bereich nicht mehr erforderlich, so dass man sich zurück in die BoO nach Logatec begab. Dort angekommen, wurde mit dem Kran des Kipperfahrzeuges die Beladung eines Sattelauflegers mit Notstromaggregaten unterstützt.

Am späten Nachmittag wurde noch eine Störung an einem Aggregat bekannt, welche einer genaueren Prüfung unterzogen wurde. Dabei wurde ein Defekt am Kühlkreislauf diagnostiziert und die anstehende Reparatur für den morgigen Tag vorgeplant. Am Abend wurde dann noch einmal das Geländelöschfahrzeug für den Abtransport eines Generators aus einer exponierten Lage angefordert. Wegen der herrschenden Straßenverhältnisse war eine Zufahrt für normale Lkw unmöglich.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Digital Round Table zum Ehrenamt in Zeiten von CoVid19

ZIVILSCHUTZAGENDA ÖSTERREICH veranstaltet virtuellen Dialog…

2. Bundeswasserwehrleistungsbewerb

  Am 14. September ist es so weit: Nach 2015 ist dies…
Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Dichte Rauchwolken aus einem innenhofseitigen Fenster eines mehrstöckigen…

Eule verheddert sich in Schutznetz

Ein Stadionmitarbeiter entdeckte (gestern, Donnerstag 15. Oktober…

Personenbefreiung aus Aufzugsanlage nach technischem Defekt

Von einer Aufzugsfirma wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einer…

Abgestürzter Arbeiter

Bei der Montage einer Hausantenne am Dach ist 6. August 2014…

Zwei Mal Gold für Rettungshundestaffel

Die IRO-Weltmeisterschaft hat gezeigt, dass die Wiener Berufsfeuerwehr…