Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze verlegt, um dort die Arbeiten gegen das Hochwasser wieder aufzunehmen. Vor Ort wurde festgestellt, dass das Wasser in den vergangenen Stunden noch einmal deutlich angestiegen war. Auf Grund des ebenfalls gestiegenen Grundwasserspiegels war es in manchen Bereich trotz intakten Dammes bereits zu Überflutungen gekommen.

Nachdem die örtlichen Hilfskräfte im Laufe des Vormittags auch durch das slowenische Militär verstärkt wurden, war eine weitere Hilfeleistung in diesem Bereich nicht mehr erforderlich, so dass man sich zurück in die BoO nach Logatec begab. Dort angekommen, wurde mit dem Kran des Kipperfahrzeuges die Beladung eines Sattelauflegers mit Notstromaggregaten unterstützt.

Am späten Nachmittag wurde noch eine Störung an einem Aggregat bekannt, welche einer genaueren Prüfung unterzogen wurde. Dabei wurde ein Defekt am Kühlkreislauf diagnostiziert und die anstehende Reparatur für den morgigen Tag vorgeplant. Am Abend wurde dann noch einmal das Geländelöschfahrzeug für den Abtransport eines Generators aus einer exponierten Lage angefordert. Wegen der herrschenden Straßenverhältnisse war eine Zufahrt für normale Lkw unmöglich.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zimmerbrand mit Todesfolge

Zimmerbrand mit Todesfolge

Sonntagnacht (06.05.2018) kam es aus unbekannter Ursache in…

Auto fährt Zapfsäule um

Am 18.05.2017 kam es auf einer Tankstelle in Wien-Floridsdorf…

Wohnhaus nach Zimmerbrand evakuiert – 17 Personen an Rettung übergeben

Vermutlich im Bereich zwischen Vorzimmer und Wohnzimmer ist am…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Bummelzug im Straßengraben

Am 12. September 2014 abends kam ein sogenannter „Bummelzug“…

Österreichische Hilfe in Slowenien

Die anhaltenden Schneefälle vom 31. 01. bis 02.02.2014 haben…

Großbrand im Prater

Am 3. Jänner 2013 gegen 04:30 Uhr wurde von einer Polizeistreife…