Brand in Kloster

Am 15. August 2013 kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.
Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.
Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werden.
 

Wien (OTS) – Heute am Nachmittag kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.
Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.
Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werdenWien (OTS) – Heute am Nachmittag kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzreicher Silvester-Dienst für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Silvester-Dienstschicht…

„72 Stunden ohne Kompromiss“ – auch die Feuerwehr ist mit dabei

Österreichs größte Sozialaktion - „72 Stunden ohne Kompromiss“…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

Eine Person wurde unbestimmten Grades bei einem Verkehrsunfall…

67. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 25. Februar 2017 findet im Wiener Rathaus unter…

Rettungsaktion – Besucher aus Kirchturm abgeseilt

Freitagnacht (10.06.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

Lkw-Bergung nach Verkehrsunfall

Am 9. Februar 2015 nachmittags geriet ein Lkw in der Westeinfahrt…

Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 18.02.2014

Auch am heutigen Tag wurden die Kräfte vorerst in den Raum Laze…