Brand in Kloster

Am 15. August 2013 kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.
Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.
Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werden.
 

Wien (OTS) – Heute am Nachmittag kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.
Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.
Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werdenWien (OTS) – Heute am Nachmittag kam es in Favoriten zu einem Zimmerbrand in einem Kloster. In einem Wohnraum einer Ordensschwester war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen, welcher zu einem Vollbrand des Raumes führte und Teile des Gebäudes stark verrauchte. Als die ersten Einsatzkräfte ankamen, schlugen bereits Flammen aus einem hofseitigen Fenster und das Feuer drohte auf das darüber liegende Geschoß sowie das Dach überzugreifen. Ebenso war mehreren Ordensschwestern durch den Rauch der Fluchtweg abgeschnitten und befanden sich daher in großer Gefahr.Von der Berufsfeuerwehr Wien wurde Alarmstufe zwei ausgelöst und sofort mit der Menschenrettung und der Brandbekämpfung begonnen. Bei der Suche nach Personen im verrauchten Objekt wurden insgesamt sechs Ordensschwestern ins Freie gerettet und mit Verdacht auf leichte Rauchgasintoxikation an die ebenfalls bereits anwesende Berufsrettung übergeben.Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausbreitung auf darüber liegende Gebäudeteile verhindert und der Brand schließlich abgelöscht werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

NPO-Fonds einmal mehr verlängert

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr den Fonds für Non-Profit-Organisationen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Ehepaar stirbt bei Zimmerbrand

Zwei Personen sind in der Nacht auf Donnerstag den 12.03.2020…
Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

In Wien - Penzing geriet in der Mittwochnacht (01.11.2017) eine…

Pkw prallt gegen Baumstumpf – ein Schwerverletzter

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.3.2017 ein mit drei…

Lkw-Bergung nach Verkehrsunfall

Am 9. Februar 2015 nachmittags geriet ein Lkw in der Westeinfahrt…

Fahrzeugbergung durch Einsatztaucher

Am Samstag, 13. Dezember 2014 stürzte aus unbekannter Ursache…

Rauchentwicklung in U-Bahn-Passage

Am Abend des  18. Mai 2014 kam es ausgehende von einem Lokal…