Fahrzeuginsassen bei Verkehrsunfall auf der S1 verletzt

Zwei unbestimmten Grades verletzte Personen werden am 29.10.2023 von der Berufsfeuerwehr Wien mit schwerem Gerät aus ihrem verunfallten Pkw befreit. Mit hydraulischen Scheren schneiden die Einsatzkräfte das Fahrzeugdach teilweise ab, um die Insassen zu retten. Ein Hund, der ebenfalls im Wagen war, bleibt unverletzt.

Aus bisher unbekannter Ursache kam der Pkw auf der S1 in Fahrtrichtung Vösendorf von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Betonleitwand auf, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite zu liegen. Die beiden Insassen waren im Fahrzeug eingeklemmt, als die alarmierten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen.

Sofort begann die Feuerwehrleute mit den Rettungsmaßnahmen, stabilisierten das Unfallauto mit Keilen, Leiterteilen, Spanngurten und Leinen. Auch ein vorsorglicher Brandschutz wurde standardmäßig aufgebaut. Mit einer hydraulischen Schere entfernten die Einsatzkräfte teilweise das Fahrzeugdach, befreiten die Verletzten und übergaben sie der Berufsrettung Wien zur notfallmedizinischen Versorgung. Beide Insassen wurden in Spitäler gebracht. Ein Hund, der ebenfalls im Fahrzeug war, blieb unverletzt und wurde betreut. Der Pkw wurde mit einem Abschleppfahrzeug der Feuerwehr entfernt.

Während des Einsatzes war die S1 in Fahrtrichtung Vösendorf komplett gesperrt, es kam zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwer verletzter Mann aus Brandwohnung gerettet

Ein schwer verletzter Mann wird am 03.02.2024 bei einem ausgedehnten…

Zwei Tote bei nächtlichen Zimmerbränden in Wien

Zwei Personen kommen bei zwei Zimmerbränden in Wien innerhalb…

Wien – Penzing: Bungalow in Vollbrand

In einem Haus in einer Kleingartensiedlung in der Amundsenstraße…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Eine Lkw-Lenker biegt am 22.01.2024 unmittelbar vor einer herannahenden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Mann aus Brandwohnung gerettet, nach erfolgreicher Reanimation in Klinik verstorben

Im Wohnpark Alterlaa war es am 19.01.2024 in den Abendstunden…

Arnold Schwarzenegger trifft die Feuerwehr

Vom Klimawandel sind wir alle betroffen – gerade die Feuerwehren…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Motorboot aufgrund eines technischen Defekts gesunken

Aufgrund eines technischen Defekts ist am 31.08.2020 im Yachthafen…
,

Landesfeuerwehrschulen sagen erstes Halbjahr ab

Das Coronavirus macht nicht nur im Einsatzfall Anpassungen seitens…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Geschäftsbrand: Umfangreiche Löscharbeiten

Ein Brand in der Thaliastraße wurde Samstagvormittag (12.10.2019)…

Bewusstlose Frau aus brennender Wohnung gerettet

Eine bewusstlose Frau konnte von Atemschutztrupps der Berufsfeuerwehr…

Zimmerbrand fordert ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte

In der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September 2013) ereignete…

ÖBFV-Seminar „Ausbildungsmethodik“ in der NÖ Landes-Feuerwehrschule

Für die neuen Ausbilder der österreichischen Feuerwehrschulen…