Wien: Neuerlich rettet Feuerwehr mehrere Entenküken

Eine Entenfamilie wurde von der Berufsfeuerwehr Wien am 20.05.2021 aus einem Abflussstrang gerettet. Die Tiere waren über die Dachrinne eines mehrstöckigen Hauses mitten in der Leopoldstadt in das Abflussrohr gefallen und bis in den Kanal im Keller des Hauses gerutscht.

Es war kein alltäglicher Einsatz für die Feuerwehrleute: Die Entchen waren von der Dachrinne einer Dachterrasse in das senkrecht verlaufende Abflussrohr gefallen. Das Rohr verläuft im oberen Bereich außen und verschwindet dann in der Fassade. Am oberen Ende des Rohres waren bald keine Lebenszeichen mehr von der Entenfamilie zu hören. Deshalb wurden Spezialisten der Feuerwehr nachalarmiert: Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien versuchten vom Dach aus entlang der Regenrinne die Entchen zu lokalisieren. Gleichzeitig versuchten weitere Feuerwehrleute den Verlauf des Abflussrohres im Gebäudeinneren ausfindig zu machen, eine Spezialkamera an einer langen Sonde wurde in die Dachrinne eingeführt. Schließlich hörte ein Feuerwehrmann ein Piepsen in einem Kanalrohr im Keller. Über ein Putztürchen konnten dann 7 Entenküken samt Entenmutter gerettet werden.

Die Tiere wurden wohlbehalten auf eine Feuerwache gebracht, wo sie von der Stadt Wien – Forst und Landwirtschaftsbetriebe abgeholt wurden.

Erst wenige Tage zuvor rückte die Berufsfeuerwehr Wien zu einer Tierrettung nach Simmering aus und rettete zwölf Entenküken. Die Jungvögel waren in den Lüftungsschacht einer Tiefgarage gestürzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Energiekosten-Abfederung für Freiwillige Feuerwehren von Bund mit Gemeinden

Bund stellt Gemeinden insgesamt 50 Millionen Euro zur Abfederung…
,

E-LBD Krugfahrt verstorben

In tiefer Betroffenheit informieren der Landesfeuerwehrverband…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schwerer Pkw-Unfall auf der Taborstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde heute um 10:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall…
Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 08.09.2018 ein Pkw mit…

Ein Toter bei Frontalzusammenstoß in Floridsdorf

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw ist Donnerstagfrüh…

Schilfgedecktes Ausflugslokal gerät in Vollbrand

In der Nacht auf den 14. Mai 2017 gerieten aus unbekannter Ursache…

Dachbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 29. Juli 2014 in einem…

In Gedenken – OFM Wolfgang Holub

Wir wissen es - und wollen es trotzdem nicht wahr haben. Unser…