Offener Zimmerbrand fordert ein Todesopfer

In der Nacht auf den 17. März 2020 wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien zu einem Zimmerbrand nach Wien-Döbling gerufen. Dort drang dichter Rauch aus einem Fenster und Flammen schlugen bereits  eineinhalb Meter aus der Wohnungstüre ins Stiegenhaus, so dass auch andere Personen im Haus gefährdet waren.

Der Zimmerbrand wurde durch mehrere Atemschutztrupps von innen durch das Stiegenhaus und von außen über eine Drehleiter bekämpft. Schließlich konnte ein Mann aus der Wohnung gebracht werden und es wurde umgehend mit der Reanimation begonnen. Trotz der sofort eingeleiteten Maßnahmen verstarb er noch vor Ort. Parallel dazu wurde der Brand abgelöscht und die gefährdeten Bewohnerinnen und Bewohner in Sicherheit gebracht.

Die Berufsrettung Wien war mit mehreren Teams und dem K-Zug vor Ort.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt Wien geführt.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zehn Personen bei Verkehrsunfall mit Linienbus unbestimmten Grades verletzt

Bei einem Zusammenstoß eines Linienbusses und eines Pkws bei…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Einschränkungen für Feuerwehren bleiben vorerst aufrecht

Auch wenn für diese Woche bereits erste Lockerungen und Öffnungen…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Ehepaar stirbt bei Zimmerbrand

Zwei Personen sind in der Nacht auf Donnerstag den 12.03.2020…
Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer - ein SchwerverletzterMA 68 Lichtbildstelle

Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer - ein Schwerverletzter

Ein Pkw war laut Zeugenaussagen am 11.12.2018 ins Schleudern…
Brand im Kleingartenverein – Feuerwehr mit vier Löschleitungen im Einsatz

Brand im Kleingartenverein – Feuerwehr mit vier Löschleitungen im Einsatz

Zwei Gartenhütten haben in den frühen Morgenstunden des 26.01.2018…

Antennenbergung

Am 9. September 2015 gegen Mittag kam es bei Bauarbeiten an einer…

Österreichische Hilfe in Slowenien

Die anhaltenden Schneefälle vom 31. 01. bis 02.02.2014 haben…

Bub unverletzt aus Zwangslage befreit

Bereits am Montag, 18. November 2013, hat sich in Wien-Landstraße…

Neujahrsempfang des LFV Steiermark

Beeindruckende Leistungsbilanz gezogen.Am Mittwoch, dem 16. Jänner…