Offener Zimmerbrand fordert ein Todesopfer

In der Nacht auf den 17. März 2020 wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien zu einem Zimmerbrand nach Wien-Döbling gerufen. Dort drang dichter Rauch aus einem Fenster und Flammen schlugen bereits  eineinhalb Meter aus der Wohnungstüre ins Stiegenhaus, so dass auch andere Personen im Haus gefährdet waren.

Der Zimmerbrand wurde durch mehrere Atemschutztrupps von innen durch das Stiegenhaus und von außen über eine Drehleiter bekämpft. Schließlich konnte ein Mann aus der Wohnung gebracht werden und es wurde umgehend mit der Reanimation begonnen. Trotz der sofort eingeleiteten Maßnahmen verstarb er noch vor Ort. Parallel dazu wurde der Brand abgelöscht und die gefährdeten Bewohnerinnen und Bewohner in Sicherheit gebracht.

Die Berufsrettung Wien war mit mehreren Teams und dem K-Zug vor Ort.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Landeskriminalamt Wien geführt.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Gesamtes Gebäude in Wien-Währung evakuiert

In den frühen Morgenstunden ist es in Wien – Währing zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Brand in Döblinger Villa

Mit vier Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 07.12.2023…

Bestätigt: Keine Vignettenpflicht für Feuerwehr

Nachdem am 5. Juli 2018 die neue Mautordnung (Version 52) in…

Feuerwehr findet einen Toten in Brandwohnung

In einer Dachgeschoßwohnung eines mehrstöckigen Wohnhauses…
Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

In Wien - Penzing geriet in der Mittwochnacht (01.11.2017) eine…

Leopoldstadt: Pkw bei Unfall auf Bahngleise geschleudert

Ein Pkw-Lenker hat am Abend des 18. Februar am Handelskai auf…

Fluchtweg abgeschnitten – Feuerwehr rettet 30 Personen

Am 13. Oktober 2015 kam es in den frühen Morgenstunden aus…

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 beschäftigte heute Dienstag…

Live aus Mulhouse: Eduard Kammerer ist internationaler Wettbewerbsleiter

Bei der Sitzung des Exekutiven Rates des CTIF am Dienstag, 16.07.2013…