Arbeiter stürzt auf Baustelle ab und wird mit Drehleiter geborgen

Verletzungen unbestimmten Grades zog sich ein Bauarbeiter am 12.07.2019 auf einer Baustelle am Dach eines 5 geschossigen Hauses in der Lerchenfelder Straße zu. Der Mann stürzte auf der Baustelle des Dachbodenausbaus, der sich über 2 Geschosse erstreckt ein Stockwerk in die Tiefe. Der Verletzte wurde von MitarbeiterInnen der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und gemeinsam mit Feuerwehrleuten in eine Rettungswanne gelagert. Da ein Transport über das Stiegenhaus nicht möglich war, wurde der Mann mit der Drehleiter auf Straßenniveau gehoben, an die Berufsrettung übergeben und in ein Krankenhaus transportiert. Während des Einsatzes war die Lerchenfelder Straße im Einsatzbereich komplett für den Verkehr gesperrt. Die Unfallursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Fotos: Berufsrettung Wien

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zimmerbrand mit TodesfolgeMA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand mit Todesfolge

Der Leichnam einer Frau wurde vom Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Bei Arbeiten auf dem Dach eines sechsgeschossigen Wohngebäudes…
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Favoriten

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall am Wienerberg

Dienstagvormittag (28.08.2018) wurden zwei Personen bei einem…

Siegerehrung in Opole beendete die 20. Jugendfeuerwehrbegegnung 2015

Die Sieger standen bereits seit Donnerstagabend fest. Jetzt halten…

BI Dr. Heinz Novak – verdienter Ruhestand

Im 65. Lebensjahr und nach 41 Jahren Florianidienst zieht sich…

Freundlichkeit mit Folgen

Um dem Gegenverkehr auszuweichen fuhr am 18. Dezember 2014 ein…

Besuchen Sie uns beim Tag der offenen Tür!

Am 26. Oktober 2014, dem Nationalfeiertag, ist der österreichische…

Trauer um Julian Wagner

Das österreichische und internationale Feuerwehrwesen hat mit…