Dachstuhl in Vollbrand – Alarmstufe 2

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 2014 geriet aus unbekannter Ursache der Dachstuhl eines fünfgeschossigen Wohnhauses in Wien-Leopoldstadt in Brand. Aufgrund der zahlreich eingehenden Notrufe löste die Berufsfeuerwehr Wien sofort Alarmstufe zwei aus.
Bereits bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der gesamte Dachstuhl des derzeit in Umbau befindlichen Eckhauses in Vollbrand und das Feuer drohte auf benachbarte Gebäude überzugreifen.
Durch einen umfassenden Löschangriff über zwei Drehleitern, eine Teleskopmastbühne und mehrere Löschleitungen im Inneren des Gebäudes konnte die Brandausbreitung verhindert werden und das Feuer schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Im Zuge der Brandbekämpfung wurden drei Feuerwehrmänner durch herabfallende Teile des Dachstuhles verletzt und wurden in ein Spital
gebracht. Sie konnten das Krankenhaus nach einer Kontrolluntersuchung bereits wieder verlassen.

Durch die intensive Brandbekämpfung gelang es in weiterer Folge das Feuer bis auf Glutnester abzulöschen. In den weiteren Nachtstunden sind noch umfangreiche Nachlösch- und Aufräumarbeiten notwendig. Sonstige Personen wurden nicht verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Amtsantritt Landesfeuerwehrinspektor Herbert Österle

Der neue Landesfeuerwehrinspektor, Herbert Österle, hat am Donnerstag,…

Pkw prallt gegen Baumstumpf – ein Schwerverletzter

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.3.2017 ein mit drei…

Herzstillstand überlebt – Opfer bedankt sich bei Rettern von der Feuerwehr

Etwas mehr als einen Monat nach einem plötzlichen Herzstillstand…

FELIX AUSTRIA unterstützt die österreichischen Feuerwehren

Zum Glück gibt's FELIX ist keine Floskel, denn das österreichische…

ENNSTAL 2014 – die Kräfte wurden angefordert…

Feuerwehr: mitten im Leben, den Menschen nahe! Bald ist es soweit!…

Brand in Müllverwertungsanlage

Aus bis lang ungeklärter Ursache kam es gestern Mittag am 23.…

Feuerwehr-Show am Nationalfeiertag in Wien

Anlässlich des Nationalfeiertages öffneten am 26. Oktober Ministerien…