Dachstuhl in Vollbrand – Alarmstufe 2

In der Nacht vom 27. auf den 28. Juni 2014 geriet aus unbekannter Ursache der Dachstuhl eines fünfgeschossigen Wohnhauses in Wien-Leopoldstadt in Brand. Aufgrund der zahlreich eingehenden Notrufe löste die Berufsfeuerwehr Wien sofort Alarmstufe zwei aus.
Bereits bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte stand der gesamte Dachstuhl des derzeit in Umbau befindlichen Eckhauses in Vollbrand und das Feuer drohte auf benachbarte Gebäude überzugreifen.
Durch einen umfassenden Löschangriff über zwei Drehleitern, eine Teleskopmastbühne und mehrere Löschleitungen im Inneren des Gebäudes konnte die Brandausbreitung verhindert werden und das Feuer schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Im Zuge der Brandbekämpfung wurden drei Feuerwehrmänner durch herabfallende Teile des Dachstuhles verletzt und wurden in ein Spital
gebracht. Sie konnten das Krankenhaus nach einer Kontrolluntersuchung bereits wieder verlassen.

Durch die intensive Brandbekämpfung gelang es in weiterer Folge das Feuer bis auf Glutnester abzulöschen. In den weiteren Nachtstunden sind noch umfangreiche Nachlösch- und Aufräumarbeiten notwendig. Sonstige Personen wurden nicht verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrzeuglenker bei Verkehrsunfall auf der 2er-Linie schwer verletzt

Eine Person wurde bei einem Verkehrsunfall auf der 2er-Linie…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Alternative Antriebe – Infoblatt online

Bei der letzten Präsidialsitzung konnten die vom ÖBFV-Sachgebiet…

Abschleppfahrzeug kollidiert mit Höhenkontrolle der Durchfahrt Kalksburg

Freitagabend (10.03.2017) kollidierte ein Abschleppfahrzeug,…

FLA Schulungsunterlagen für Bewerter zum Download

Das Sachgebiet 5.5 "Leistungsbewerbe" hat unter der Leitung von…

Einsturz nach Verpuffung

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 14. Jänner 2014 zu…