Tiefgaragenbrand in Wien - Mariahilf

Tiefgaragenbrand in Wien – Mariahilf

Beim Notruf der Feuerwehr wurde am 23.10.2018 in den frühen Morgenstunden ein Tiefgaragenbrand angezeigt.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien standen bereits mehrere Fahrzeuge in Brand und dichter Rauch quoll aus dem Tor der Tiefgarage.

Unverzüglich drangen die Feuerwehrleute unter Atemschutz mit einer Löschleitung zu den brennenden Fahrzeugen vor und bekämpften das Feuer.

Zeitgleich kontrollierten weitere Atemschutztrupps die an die Garage angeschlossenen Stiegenhäuser, angrenzende Wohnungen und das Nachbarobjekt.

Mit Hilfe von Hochleistungsbelüftungsgeräte wurden sowohl der betroffene Garagenbereich als auch die beiden Stiegenhäuser rauchfrei gemacht.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen, verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Europawahl 2019

FEUERWEHR.AT war von 11. bis 13. Februar anlässlich der am 26.…
Frau bei Verkehrsunfall mit LKW schwer verletzt

Frau bei Verkehrsunfall mit LKW schwer verletzt

Am 27. Oktober 2017 ist es im Kreuzungsbereich Wiedner Gürtel…

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

„Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Höhe Shell…

ÖBFV-Richtlinien- / TRVB-DOWNLOAD-Abo

Bereits seit August 2011 ist der Download aller gültigen ÖBFV…

Statistik der österreichischen Feuerwehren 2013

HARD FACTS 4.841 Feuerwehren mit 337.673 Feuerwehrmitgliedern…

Brand in Kirche

Aus unbekannter Ursache brach am 1. März 2013 in der Kirche…