Tiefgaragenbrand in Wien - Mariahilf

Tiefgaragenbrand in Wien – Mariahilf

Beim Notruf der Feuerwehr wurde am 23.10.2018 in den frühen Morgenstunden ein Tiefgaragenbrand angezeigt.

Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr Wien standen bereits mehrere Fahrzeuge in Brand und dichter Rauch quoll aus dem Tor der Tiefgarage.

Unverzüglich drangen die Feuerwehrleute unter Atemschutz mit einer Löschleitung zu den brennenden Fahrzeugen vor und bekämpften das Feuer.

Zeitgleich kontrollierten weitere Atemschutztrupps die an die Garage angeschlossenen Stiegenhäuser, angrenzende Wohnungen und das Nachbarobjekt.

Mit Hilfe von Hochleistungsbelüftungsgeräte wurden sowohl der betroffene Garagenbereich als auch die beiden Stiegenhäuser rauchfrei gemacht.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen, verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien im Großeinsatz nach Haus-TeileinsturzMA 68 Lichtbildstelle

Berufsfeuerwehr Wien im Großeinsatz nach Haus-Teileinsturz

Die Berufsfeuerwehr Wien stand Mittwochnachmittag (26.06.2019)…
Berufsfeuerwehr Wien richtet umgekippten Betonpumpen-Lkw auf

Berufsfeuerwehr Wien richtet umgekippten Betonpumpen-Lkw auf

Zu einem technisch aufwändigen Einsatz wurde die Berufsfeuerwehr…
Berufsfeuerwehr rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Berufsfeuerwehr Wien rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Vor ein paar Wochen ein Hund im Lift, vor wenigen Tagen ein Igel…
,

LFK a.D. Reinhold Greuter verstorben

In tiefer Trauer und unter großer Anteilnahme geben wir bekannt,…

Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Am 25. Dezember 2013 Nachmittag war aus bisher noch unbekannter…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…