Zimmerbrand in der Donaustadt

In Wien – Donaustadt geriet in der Nacht vom 26.08.2017 auf 27.08.2017 ein Schlafzimmer in einem Einfamilienhaus in Vollbrand. Der Hausbesitzer, er befand sich alleine im Gebäude. Dieser konnte sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Als die Feuerwehr wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort eintraf, war es bereits zum Flammenaustritt gekommen. Unverzüglich wurde eine Löschleitung unter Atemschutz in das Gebäude vorgenommen um den Brand zu bekämpfen. Zeitgleich wurde auch eine Löschleitung für den Außenangriff vorbereitet und das Gebäude mittels Hochleistungslüfter entraucht.

Die Ursache des Brandes ist noch unbekannt.

Verletzt wurde niemand.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr birgt PKW aus Baugrube

Feuerwehrleute bergen am 10.11.2021 einen in eine Baugrube gestürzten…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand in einem Einfamilienhaus in Wien- Donaustadt

Aus noch unbekannter Ursache bricht am 09.11.2021 ein Brand in…

Mann bei Zimmerbrand in Wien – Simmering gestorben

Bei einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wien-Simmering…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Mann bei Zimmerbrand in Wien – Simmering gestorben

Bei einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Wien-Simmering…
Zimmerbrand mit TodesfolgeMA 68 Lichtbildstelle

Zimmerbrand mit Todesfolge

Der Leichnam einer Frau wurde vom Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

BF Wien: Erfolgreicher Abschluss der Offiziersausbildungsjahrgänge 2013 und 2014

Mit der erfolgreichen Ablegung der Dienstprüfungen für den…

Unfall mit Autotransporter auf der Grünbergstraße

Am Dienstag den 22. März 2016 kamen ein Autotransporter und…

Passanten bemerkten Rauchaustritt aus Fenster – eine Person gerettet

Am 28.November 2015 gegen 08:00 Uhr war von Passanten in Wien…
,

Bewerterabend beim 1. Bundeswasserwehrleistungsbewerb

Am Vorabend des ersten Bundeswasserwehrleistungsbewerbes trafen…

18.900 Einsatzkräfte der Feuerwehren in Österreich im Einsatz

Seit Freitag, 31.05.2013 haben starke Regenfälle zu zahlreichen…