Brennende Diesellok

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Abend des 10. November 2014 in einer Diesellok zum Brand des Dieselaggregates und des Maschinenraumes. Nachdem der Lokführer den Güterzug angehalten hatte, führte dieser mit einem Pulverlöscher erste Löschversuche durch, musste aber auf Grund des sich rasch ausbreitenden Brandes aus der Lok flüchten. Vor unserer Ankunft wurde von Mitarbeitern der ÖBB bereits der Fahrbetrieb im betroffenen Bereich eingestellt, sowie die Spannungsfreischaltung der Fahrleitungen durchgeführt und „Erdungsstangen“ eingehängt.

Aufgrund der extremen Hitzeentwicklung im Inneren der Lok mussten anfänglich die Außenseiten mit einer Löschleitung gekühlt werden, um anschließend unter Atemschutz in die Lok einzusteigen. Mit einem Schaumrohr wurde der Brand eingeschäumt und somit gelöscht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Kleinbus kollidierte mit der Badner Bahn

Bei einem Verkehrsunfall bei dem ein Lieferwagen und eine Garnitur…

Erster BOS-Drohnenlehrgang

Diese Woche fand erstmals ein gemeinsamer Lehrgang von mehreren…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Motorboot aufgrund eines technischen Defekts gesunken

Aufgrund eines technischen Defekts ist am 31.08.2020 im Yachthafen…

Zugriff auf Fahrzeugdaten ermöglicht

"Einziger Gesetzesbeschluss in der Nationalratssitzung (vom 22.…

Grillanheizen in Lokal geriet außer Kontrolle

In der Wiener Innenstadt ist am 9. April 2017 beim Anheizen eines…

Zimmerbrand in Wien Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. Dezember 2014 auf…

Massenkarambolage Nordbrücke

Am 3. Juli 2013 gegen 13.30 war es auf der Nordbrücke (stadtauswärts)…