Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand

Aus noch unbekannter Ursache ist es am 03.05.2017 in Rudolfsheim-Fünfhaus zu einem Zimmerbrand gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus einem Fenster.

Die Bewohner der Brandwohnung konnten selbstständig flüchten, ließen aber die Wohnungstüre offen stehen. Innerhalb kurzer Zeit war das gesamte Stiegenhaus stark verraucht, wodurch die restlichen Bewohner in ihren Wohnungen eingeschlossen waren. Mehrere Personen wurden mittels Drehleiter und auch mit Hilfe von Fluchtfilterhauben über das Stiegenhaus gerettet und an die Berufsrettung Wien übergeben.

Zeitgleich wurde ein umfassender Löschangriff durchgeführt, bei dem eine Löschleitung unter Atemschutz über das Stiegenhaus in die Brandwohnung gelegt und eine zweite Löschleitung zur Verhinderung des Flammenüberschlags in ein höher gelegenes Stockwerk im Außenangriff eingesetzt wurde. 14 Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin…

Stellungnahme von FWPRÄS Albert Kern zum aktuellen Brandaus-Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren! Mit großer Verwunderung und…

Südkoreanische Delegation zu Gast im ÖBFV

Am 10. Oktober 2017 empfingen Feuerwehrpräsident Albert Kern…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Zimmerbrand Wien 16

Am 21. Jänner 2015 Abends ist es im 16. Bezirk zu einem Zimmervollbrand…

Wartungsarbeiten – Intranet: 17.04.2014 / 9 – 12 Uhr

Sehr geehrte Feuerwehrmitglieder und Intranet-User, das ÖBFV…

Abgestürzter Pkw

Gestern am 23. November 2013 war in den frühen Abendstunden…