Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand

Aus noch unbekannter Ursache ist es am 03.05.2017 in Rudolfsheim-Fünfhaus zu einem Zimmerbrand gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus einem Fenster.

Die Bewohner der Brandwohnung konnten selbstständig flüchten, ließen aber die Wohnungstüre offen stehen. Innerhalb kurzer Zeit war das gesamte Stiegenhaus stark verraucht, wodurch die restlichen Bewohner in ihren Wohnungen eingeschlossen waren. Mehrere Personen wurden mittels Drehleiter und auch mit Hilfe von Fluchtfilterhauben über das Stiegenhaus gerettet und an die Berufsrettung Wien übergeben.

Zeitgleich wurde ein umfassender Löschangriff durchgeführt, bei dem eine Löschleitung unter Atemschutz über das Stiegenhaus in die Brandwohnung gelegt und eine zweite Löschleitung zur Verhinderung des Flammenüberschlags in ein höher gelegenes Stockwerk im Außenangriff eingesetzt wurde. 14 Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zimmerbrand - Frau bewusstlos in Brandwohnung aufgefunden

In der Wohnung im 1. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

25 Jahre im Dienste des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

25 Jahre Jugendarbeit im Sinne des Wiener Landesfeuerwehrverbandes…

Der deutsche Feuerwehrverband eröffnet „Basisstation in Brüssel“

„Frühzeitiges Aufmerken in Brüssel kann praxisfremde Regelungen…

Erneut schwerer Verkehrsunfall auf der A2

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 beschäftigte heute Dienstag…

Trauer um Julian Wagner

Das österreichische und internationale Feuerwehrwesen hat mit…

Eisenbahnschutzvorschriften - rechtliche Probleme beim Einsatz der Feuerwehren

Gemäß einer Information des ÖBFV vertritt das BMVIT die Rechtsauffassung,…

Bundesfeuerwehrtag hat neuen Präsidenten und Vizepräsidenten gewählt

Die 99 Delegierten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…