Wohnungsbrand – zuerst Menschenrettung, dann Tierrettung

Am Vormittag des 28. April 2017 kam es in einer Wohnung im 4. Stock eines Mehrparteienhauses aus unbekannter Ursache zu einem ausgedehnten Zimmerbrand. Die in der Wohnung anwesende Frau bemerkte den beginnenden Brand und konnte mit einem einjährigen Kind noch knapp aus der Wohnung flüchten.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, standen bereits mehrere Räume der Wohnung in Vollbrand und das Stiegenhaus war ab dem 4. Stock dicht verraucht. Mehrere Personen machten sich an den Fenstern bemerkbar und riefen um Hilfe. Die Personen im 4. Stock und in den drei darüber liegenden Etagen waren durch den Brandrauch eingeschlossen und wurden durch die Berufsfeuerwehr Wien über eine Drehleiter bzw. mit Fluchtfiltermasken gerettet. Der Brand konnte unter Atemschutz mit einer Löschleitung abgelöscht werden.
Im Zuge der Brandbekämpfung wurden zwei leblose Katzen in der Brandwohnung aufgefunden und ins Freie gebracht. Insgesamt wurden sieben Personen an die Berufsrettung Wien übergeben, zwei davon, die Frau und das einjährige Kind aus der Brandwohnung, wurden hospitalisiert. 

Die beiden Katzen wurden von Feuerwehrleuten mit Sauerstoff versorgt und haben sich bereits an der Einsatzstelle wieder erholt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand bei Lebensmittelproduzent nach vier Stunden gelöscht

Auf dem Dach einer Firma in der Liesinger Erlaaer Straße brach…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Fahrmischer umgekippt, Lenker eingeschlossen

In einem Kreisverkehr in der Jedletzbergerstraße in Wien-Simmering…

Berufsfeuerwehr Wien rettet Schwerverletzten bei Zimmerbrand

Am 16.03.2021 wurde ein Mann bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zimmerbrand in der Donaustadt

In Wien - Donaustadt geriet in der Nacht vom 26.08.2017 auf 27.08.2017…

Brennender LKW-Aufleger

Aus bisher unbekannter Ursache war am 9. Juli 2015 im hinteren…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Einsturzgefährdetes Gerüst

Am 4. Juli 2015 gegen 17:30 kam in der Dornbacher Straße ein…

Kleinkind steckt in Geländer fest

Am Abend des 22. Jänner 2014 steckte ein knapp zweijähriger…

Brand Schloss Neugebäude

Am 2. Juli 2013, in den frühen Morgenstunden, war in einem Imbissstand,…

Neujahrsempfang des LFV Steiermark

Beeindruckende Leistungsbilanz gezogen.Am Mittwoch, dem 16. Jänner…

Großbrand im Prater

Am 3. Jänner 2013 gegen 04:30 Uhr wurde von einer Polizeistreife…