Wohnungsbrand – zuerst Menschenrettung, dann Tierrettung

Am Vormittag des 28. April 2017 kam es in einer Wohnung im 4. Stock eines Mehrparteienhauses aus unbekannter Ursache zu einem ausgedehnten Zimmerbrand. Die in der Wohnung anwesende Frau bemerkte den beginnenden Brand und konnte mit einem einjährigen Kind noch knapp aus der Wohnung flüchten.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr eintrafen, standen bereits mehrere Räume der Wohnung in Vollbrand und das Stiegenhaus war ab dem 4. Stock dicht verraucht. Mehrere Personen machten sich an den Fenstern bemerkbar und riefen um Hilfe. Die Personen im 4. Stock und in den drei darüber liegenden Etagen waren durch den Brandrauch eingeschlossen und wurden durch die Berufsfeuerwehr Wien über eine Drehleiter bzw. mit Fluchtfiltermasken gerettet. Der Brand konnte unter Atemschutz mit einer Löschleitung abgelöscht werden.
Im Zuge der Brandbekämpfung wurden zwei leblose Katzen in der Brandwohnung aufgefunden und ins Freie gebracht. Insgesamt wurden sieben Personen an die Berufsrettung Wien übergeben, zwei davon, die Frau und das einjährige Kind aus der Brandwohnung, wurden hospitalisiert. 

Die beiden Katzen wurden von Feuerwehrleuten mit Sauerstoff versorgt und haben sich bereits an der Einsatzstelle wieder erholt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichische Feuerwehr-Initiative für INKOMETA nominiert!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband hat es mit seiner…

Tote Frau nach Brandalarm in Hochhaus von Berufsfeuerwehr Wien entdeckt

Eine leblose Frau wurde von der Berufsfeuerwehr Wien im Zuge…

Donauinsellokal im Vollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 25.01.2017 in einem Lokal…

Im Gedenken an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer

Integer, bescheiden, mutig und willensstark hat Frau Nationalratspräsidentin…

Sicherheit zur Weihnachtszeit

Die  weihnachtliche  Stimmung  darf  nicht  dazu  verleiten, …

Fachtagung des SG 1.5 “Historische Großbrände in Österreich”

Unter der Leitung von Ehren-Oberbrandrat Johann Sallaberger tagten…

32. Ausbilderlehrgang des ÖBFV für Lehrkräfte der österr. Feuerwehrschulen

Von 17. bis 19.9.2012 fand an der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt…