Wohnparteien aus Mehrparteienwohnhaus evakuiert

In Wien – Brigittenau bemerkte am Abend des 16.01.2016 eine Wohnpartei eines Mehrparteienwohnhauses einen gasähnlichen Geruch und verständigte umgehend die Feuerwehr.

Von der Berufsfeuerwehr Wien konnte festgestellt werden, dass es sich nicht um einen Austritt von Erdgas handelte.

Da die vorhandene Geruchsbelästigung an Intensität zunahm wurden die 24 Hausbewohner aus Sicherheitsgründen evakuiert, zwischenzeitlich in einer Straßenbahn der Wiener Linien untergebracht und von Rettung und Feuerwehr betreut.

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden diverse Messungen in Chemikalienschutzanzügen durchgeführt und im Umweltmessfahrzeug von einem Feuerwehr-Chemiker ausgewertet.

Im Zuge des Einsatzes konnte als Verursacher der Geruchsbelästigung eine chemische Reaktion als Folge einer Abflussreinigung einer Wohnung ausfindig gemacht werden.

Der betroffene Abfluss bzw. Kanal wurde mit Wasser gespült und das Gebäude mittels Hochleistungsbelüftungsgeräten belüftet.

Die Hausbewohner konnten nach Abschluss des Einsatzes in ihre Wohnungen zurückkehren. Für die Dauer des Einsatzes war die Straßenbahnlinie 67 im betroffenen Bereich an der Weiterfahrt gehindert.

Es wurde niemand verletzt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer - ein SchwerverletzterMA 68 Lichtbildstelle

Pkw prallt gegen Baum und fängt Feuer - ein Schwerverletzter

Ein Pkw war laut Zeugenaussagen am 11.12.2018 ins Schleudern…

Brennende Gartenhütte

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 17. Dezember 2014 mittags…
,

Die Highlights vom 20. BFJLB aus Tamsweg!

Die 44 besten Jugendbewerbsgruppen aus Österreich und Südtirol…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Conrad Dietrich Magirus Award 2013

Massenkarambolage im Herzogbergtunnel im Rampenlicht der internationalen…

Live aus Mulhouse: Erstes Gold für Österreich

Zum CTIF-Weltmeister der Feuerwehrjugend kürte sich in Mulhouse…

Brand in Kirche

Aus unbekannter Ursache brach am 1. März 2013 in der Kirche…