Mobiler Kran kippte beim Abladen um

Montagmittag (03.04.2017) wurde von einem mobilen Kran eine beladene Mulde vom Dach eines Wohngebäudes (welches gerade saniert wird) gehoben, als dieser aus bisher unbekannter Ursache im „ausgefahrenen“ Zustand vollständig umkippte.


Bei einer sofortigen Erkundung an der Einsatzstelle konnte von uns festgestellt werden, dass keine Personen die bei diesem Vorfall beteiligt waren eingeklemmt oder verletzt wurden. Zwei beschädigte Fahrzeuge wurden von der Verkehrsfläche entfernt, ausfließendes, bzw. bereits ausgeflossenes Hydrauliköl wurde aufgefangen und mittels Bindemittel entfernt. Von der Wiener Berufsrettung wurden die beteiligten Personen vorsorglich untersucht und anschließend betreut.

In Zusammenarbeit mit der MA 33 wurde die beschädigte öffentliche Beleuchtung demontiert und im Laufe des Nachmittages wird von den Mitarbeitern der MA 33 eine provisorische Ersatzbeleuchtung hergestellt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendliche kentert mit Kanu in der Alten Donau

Eine Jugendliche ist am 28.12.2020 mit einem Kanu bei starkem…

Zimmerbrand in der Leopoldstadt: Adventkranz und Christbaum standen in Flammen

Am Heiligen Abend ist es in Wien-Leopoldstadt zu einem Zimmerbrand…

Tote Frau bei Zimmerbrand in Wien – Döbling entdeckt

Eine Frau ist  bei einem Zimmerbrand in Döbling ums Leben gekommen.…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwei Schwerverletzte bei Pkw-Unfall in Liesing

Bei einem schweren Autounfall in der Nacht auf  Mittwoch den…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Wohnungsvollbrand – Menschenrettung mit Drehleiter

Wohnungsvollbrand – Menschenrettung mit Drehleiter

In der Nacht auf Sonntag den 04.11.2018 wurde die Berufsfeuerwehr…

Vom ersten Streifen zur Ehrung – 25 Jahre Feuerwehr-Jugendarbeit

Im vergangenen Jahr konnte die Feuerwehrjugend Wien einen Aufnahmerekord…

66. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 20. Februar 2016 findet im Wiener Rathaus unter…

Loses Baugerüst

Vermutlich aufgrund der derzeitigen Wetterlage mit Windböen,…

ÖBFV Seminar „Führung und Kommunikation II“ für Ausbilder von Feuerwehrschulen

Zum ersten Mal fand der 2. Teil des Seminares „Führung und…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 12.02.2014

Der Tag begann bei Schneeregen mit den bereits zur Routine gewordenen…
,

In Memoriam HBI Alois Bernhaupt – Termin Begräbnis bekannt

Plötzlich und unerwartet geschieht das Unfassbare. Mit einem…

Schwierige Rettung von Falken

Am 7. Juli 2013, in den frühen Morgenstunden, wurde die Berufsfeuerwehr…