Wohnungsbrand in Wien Favoriten – Mieter verstorben

Am Freitag den 30. September 2016 ist es in einer Wohnung in Wien – Favoriten zu einem Zimmerbrand gekommen. Dieser wurde vom eintreffenden Pflegedienstmitarbeiter bemerkt, welcher die Feuerwehr verständigte. Bei Ankunft der Einsatzkräfte stand die Wohnung im 1. Obergeschoß bereits in Brand.
 
Unmittelbar nach unserer Ankunft wurde eine Löschleitung im Innenangriff über das Stiegenhaus unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen.
 
Im Zuge des Löschangriffs wurde eine männliche Person in der Wohnung vorgefunden. Der mobilitätseingeschränkte Wohnungsinhaber konnte sich nicht mehr rechtzeitig aus der Wohnung retten und erlitt tödliche Verletzungen. Dieser konnte von uns nur noch Tod geborgen werden.
 
Die stark verrauchte Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet und das abgelöschte Brandgut aus der Wohnung entfernt. 
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewusstlose Person bei Zimmerbrand gerettet

Die Berufsfeuerwehr Wien rettet am 18.09.2002 eine bewusstlose…

Brand: Mann bei Sprung aus Fenster lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zimmerbrand in Wien – Favoriten wurde am 12.09.2020…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

App „Gefahrgut-Blattler“ in neuem Layout

Bereits seit 2013 existiert der gedruckte und spiralisierte „Gefahrgut-Blattler“,…
Schwarze Rauchsäule bei Brand von Baustellenmaterial in Wien-Liesing

Schwarze Rauchsäule bei Brand von Baustellenmaterial in Wien-Liesing

Eine weithin sichtbare, dichte Rauchsäule stand Mittwochnachmittag…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

Grundschulungslehrgang 2014 des Feuerwehrbezirkes St. Veit/Glan

Mit Eifer, Disziplin und Begeisterung wurden an den vergangenen…

Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren in Europa

Am 11.3.2013 fand im Österreichischen Parlament das Hearing…