25-Tonnen-Bagger in Wiener Innenstadt umgestürzt

Beim Verladen auf einen Tieflader kippte am 26.09.2016 gegen 04:15 Uhr ein 25-Tonnen-Bagger bei einer Baustelle am Tiefen Graben um. Der Baggerfahrer wurde leicht verletzt, die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Der Bagger riss mit seinem Schaufelarm die Straßenbeleuchtung ab und beschädigte ein Baugerüst. Einsturzgefahr für das Gerüst bestand nach Untersuchung der Berufsfeuerwehr Wien nicht, am Tiefen Graben fiel allerdings die Straßenbeleuchtung aus.
 
Zunächst wurde der Tieflader weggefahren und ein zweiter, auf der Baustelle befindlicher Bagger zur Bergung herangefahren. Der umgestürzte Bagger wurde zuerst ein Stück vom Baugerüst weggezogen und dann mithilfe zweier Ketten vom zweiten Bagger aufgerichtet.
 
Der Tiefe Graben war während des Einsatzes gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Brand im Einfamilienhaus, eine Person verstorben

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Floridsdorf kommt…
PID / David Bohmann

Eröffnung Feuerwache Landstraße

Die Berufsfeuerwehr Wien nimmt die neu errichtete Zugswache „Landstraße“…

Verkehrsunfall am Wiener Schottenring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Wiener Ringstraße…

Frau starb bei Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand  in einer Favoritner Wohnhausanlage stirbt…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Supermarktbrand in Wien – Landstraße

Bei einem Geschäftsbrand schlagen Flammen durch eine geborstene…

Brand einer Gas-Therme: Fluchtweg abgeschnitten

Eine brennende Gaskombitherme sperrte den Bewohnern einer Wohnung…

Frohe Weihnachten!

Das Jahr 2017 war für viele voller Herausforderungen. Manche…

Feuerwehrleute retten Mutter und Kind

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 06.09.2017 alarmiert, weil…

Einen schönen Florianitag!

"Der Schutzpatron aller Feuerwehrleute ist der heilige Florian.…
,

SAVE THE DATE: 12. Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe 2016!

Von 9. bis 11. September 2016 wird das obersteirische Kapfenberg…

Brandgefahren in der Advent- & Weihnachtszeit

Zu keiner Jahreszeit sonst ist das Brandrisiko in Wohnräumen…

Familie mit drei Kindern flüchtet aus brennendem Haus

Die Familie mit drei Kindern konnte sich gerade noch selbst aus…