Baumbergung im Stadtgebiet

Vermutlich in Folge eines Zeitschadens, einhergehend mit überdurchschnittlichen Windgeschwindigkeiten, wurde am 04.01.2017 ein ca. 15 m hoher Baum entwurzelt und stürzte quer zu Straße um. Dabei wurde ein geparkter Pkw unter dem Baum begraben und stark beschädigt.

Der Baum wurde von der Feuerwehr mittels Motorkettensägen zerkleinert und gesichert am Straßenrand abgelegt. Personen wurde im Zuge des Einsatzes nicht verletzt. Für die Dauer des Einsatzes
war der betroffene Straßenbereich für den Verkehr gesperrt.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Die neue KÄRNTNER FEUERWEHR!

Das offizielle Magazin des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes,…

Vollbesetzer Pritschenwagen umgestürzt

Aus bislang ungeklärter Ursache war am 23.05.2017 ein vollbesetzter…

Wohnungsbrand in Wien Favoriten - Mieter verstorben

Am Freitag den 30. September 2016 ist es in einer Wohnung in…

GLOBAL 2000: Wird Feuerwehr zur Klimawehr?

Die Freiwillige Feuerwehr blickt in die Zukunft Immer öfter…

Brand in Schule

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 18. Mai 2015 in einer…

Verkehrsunfall auf Autobahn

Am 24. Februar 2014 waren nach einem Verkehrsunfall zwei PKW,…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien - 9.2.2014

Im Laufe des Vormittags wurde das gesamte Wiener Kontingent auf…