Totalsperre der Brünner Straße nach Wasserrohrbruch

Am Abend des 06.07.2016 kam es aus unbekannter Ursache auf der Brünner Straße unweit der Kreuzung mit der Katsushikastraße zu einem Wasserrohrbruch. Binnen kürzester Zeit wurden die Fahrbahn sowie die Gleise der Straßenbahn überflutet und es wurde eine Totalsperre der Brünner Straße in diesem Bereich notwendig.

Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien sperrten die unmittelbare Einsatzstelle ab und versuchten das Eindringen von Wasser in die umliegenden Keller zu verhindern. Gemeinsam mit der MA 31 – Wiener Wasser konnte der Wasseraustritt schließlich gestoppt werden. Nach den Aufräumarbeiten auf der Straße konnte die Fahrbahn für den stadtauswärtsführenden Verkehr sowie für die Straßenbahn wieder freigegeben werden. Auch kleiner Auspumparbeiten waren in den umliegenden Objekten notwendig.

Nachdem die Feuerwehr den Einsatz beendet hatte, begannen die zuständigen Dienststellen umgehend mit der Behebung des Schadens.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichs Feuerwehren sind Vorbild für Moldau

Drei interessante Tage in der Republik Moldau gehen zu Ende.…

Finanzierung der Feuerwehr – Nationalratspräsident trifft ÖBFV-Präsidium

Seit Jahren bereits fordert der Österreichische Bundesfeuerwehrverband…
Alarmstufe 2 – Umfassender Löschangriff zur BrandbekämpfungMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2 – Umfassender Löschangriff zur Brandbekämpfung

Mehrere Löschleitungen, spezielle Trenn- und Löschgeräte,…

Der Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb steht vor der Tür!

Die Vorbereitungen sind bereits in der Zielgeraden, nun geht…

Fahrzeugspende an bosnische Feuerwehr

Mit Stolz begeht die Freiwillige Stützpunkt II Feuerwehr Althofen…

Zimmerbrand in Wien Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. Dezember 2014 auf…

Zimmerbrand fordert ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte

In der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September 2013) ereignete…