Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Abbruch einer Vorstellung im Theater in der Josefstadt nach Wasserrohrbruch

Während am 11.09.2018 auf der Bühne des Theater in der Josefstadt Felix Mitterers „In der Löwengrube“ aufgeführt wurde, platzte in der Straße vor dem Haupteingang die Wasserzuleitung des Theaters. Die Fahrbahn und die Straßenbahngleise wurden unterspült, Betonplatten der Fahrbahn stürzten in den entstandenen Hohlraum. Durch den massiven Wasseraustritt wurden in der Straße eine Gasleitung und ein Kanal freigelegt. Auch reichten die Unterspülungen so nah in Richtung Haupteingang des Theaters, dass dieser gesperrt werden musste.

Durch die unterbrochene Wasserversorgung und den beschädigten Kanalanschluss waren die Löschwasserversorgung, die Toiletten und die Duschen des Theaters außer Betrieb. Aufgrund dessen und der Sperre des Haupteingangs wurde entschieden, die Vorstellung in der Pause abzubrechen.

Von den Kräften der Berufsfeuerwehr Wien wurden die Josefstädter Straße im Bereich des Rohrbruchs abgesperrt, die Keller der angrenzenden Häuser auf Wassereintritt untersucht – wobei keine Schäden festgestellt wurden, die für die Behebung des Schadens zuständigen Fachdienststellen alarmiert und TheatermitarbeiterInnen bei der geordneten Räumung des Theaters über einen Nebeneingang in der Josefstädter Straße sowie über den Bühneneingang in der Piaristengasse unterstützt. Weitere Maßnahmen wurden durch die jeweils zuständigen Fachdienststellen der Stadt Wien und die Polizei getroffen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgenMA 68 Lichtbildstelle

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgen

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag (13.03.2019)…
Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Schilfgedeckte Gebäude in Vollbrand – Autobahn teilweise gesperrt

Ein Brand eines ehemaligen Ausflugslokales an der Neuen Donau,…
Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletztMA 68 Lichtbildstelle

Alarmstufe 2: Gasexplosion – Bewohner unverletzt

Eine Gasexplosion riss die Bewohner eines Mehrparteienwohnhauses…
Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am DonauzentrumMA 68 Lichtbildstelle

Großaufgebot der BF Wien bekämpft Dachbrand am Donauzentrum

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde Samstagfrüh (09.03.2019) zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Berufsfeuerwehr Wien rückt vermehrt zu Adventkranzbränden aus

Noch bevor die vierte Kerze am Adventkranz angezündet wird,…
FEUERWEHR.AT

#ÖsterreichsagtDANKE

Der 26. Oktober ist jener Feiertag, an dem unsere immerwährende…

ÖBFV-Expertenseminar Ventilation an der Landesfeuerwehrschule Kärnten

Vom 12. März bis zum 14. März 2018 fand an der Landesfeuerwehrschule…

Vier Pkw in Wien-Liesing ausgebrannt

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde am 18.10.2017 zu einem Pkw-Brand…

Wohnungsvollbrand in Wien-Leopoldstadt

Am 19.März 2015 gegen 00:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wien…

Umgestürzter Turmdrehkran in Wien Josefstadt

Die Wiener Berufsfeuerwehr (MA 68) hat am 12. Juli 2014 gegen…

Dachstuhlbrand in Heurigenlokal

Am 22. März 2013 ist es in Neustift am Walde in einem Heurigenlokal…