Kellerbrand schneidet Bewohnern Fluchtweg ab

Am Vormittag des 15. Mai 2016 kam es aus unbekannter Ursache in einer Wohnhausanlage in Wien-Simmering zu einem Kellerbrand. Durch die starke Rauchentwicklung kam es zur Verrauchung von zwei Stiegenhäusern.

Als die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, machten sich zahlreiche Personen auf ihren Balkonen bemerkbar. Ihnen war durch den Rauch in den Stiegenhäusern der Fluchtweg abgeschnitten. Die Personen wurden aufgefordert auf ihren Balkonen zu bleiben und keinesfalls zu versuchen durch das Stiegenhaus zu flüchten. Aufgrund der großen Anzahl an Personen, die gefährdet waren, wurde durch die Feuerwehr Alarmstufe zwei ausgelöst.

Durch zahlreiche Atemschutztrupps konnte der Kellerbrand rasch unter Kontrolle gebracht und die Bewohner beruhigt werden. Durch das besonnene Verhalten der Bewohner, welche in ihren Wohnungen bzw. auf ihren Balkonen blieben, und dem raschen Eingreifen der Berufsfeuerwehr Wien gab es bei diesem Einsatz keine Verletzten. Schlussendlich wurde der Brand gänzlich abgelöscht und die Stiegenhäuser solange belüftet, bis diese wieder rauchfrei waren.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuer in Döblinger Hochhaus

Bei einem Brand in einem Hochhaus am 18.08.2020 flüchtet der…

Berufsfeuerwehr Wien rückte zu zahlreichen Sturmeinsätzen aus

An die 200mal ist die Berufsfeuerwehr Wien in den vergangenen…

Pkw stürzte auf Bahnstrecke

Montagnachmittag (28.11.2016) kam in der Nähe des Kreisverkehrs…

31 Verletzte nach Wohnungsbrand in Favoriten

Bei einem Zimmerbrand in der Nacht auf 09.02.0216 in einem 5-geschoßigen…

Arbeitstreffen in Slowenien

Am 13. März reiste eine Delegation des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache…

CD „Wir sind Kameraden“ von Andreas Fulterer ab sofort erhältlich

Nachdem Andreas Fulterer das Lied „Wir sind Kameraden“ als…