Tödlicher Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt

Im Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße und Arminenstraße kam es am Freitag den 13. Mai 2016 aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein SUV fuhr in die Beifahrerseite eines Pkw. Während die beiden Insassen des SUV mit leichten Verletzungen ihr Auto verlassen konnten, waren die zwei Insassen des anderen Fahrzeuges eingeklemmt. Der Fahrer war schwer verletzt aber ansprechbar, für die Person auf der Beifahrerseite kam leider jede Hilfe zu spät.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien schufen mit hydraulischem Rettungsgerät eine Rettungsöffnung zur Versorgung des schwer verletzten Fahrers. Nach der Erstversorgung durch die Berufsrettung Wien wurde das Fahrzeug so weit geöffnet, dass der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte. Parallel zu diesen Maßnahmen wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Arbeiter stürzt auf Baustelle ab und wird mit Drehleiter geborgenBerufsrettung Wien

Arbeiter stürzt auf Baustelle ab und wird mit Drehleiter geborgen

Verletzungen unbestimmten Grades zog sich ein Bauarbeiter am…

Zimmerbrand: Frau erliegt den Verletzungen

Eine leblose Frau wurde am 07.06.2019 von einem Atemschutztrupp…
,

ÖBFV-Sachgebiet 1.3 tagte in Klagenfurt

Zwei Tage lang – vom 28. 2. bis 1. 3. 2019 – erörterten…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Wien-Favoriten

Bei Arbeiten auf dem Dach eines sechsgeschossigen Wohngebäudes…
Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Berufsfeuerwehr Wien löscht Dachbrand in Mariahilf

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.07.2018 im Dachgeschoß…

Drei Verletzte bei Dachbrand in Strebersdorf

Aus bisher unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Dienstag…

25-Tonnen-Bagger in Wiener Innenstadt umgestürzt

Beim Verladen auf einen Tieflader kippte am 26.09.2016 gegen…

Kärntner Feuerwehren im Einsatzmarathon seit 30.01.2014

Seit nunmehr 8 Tagen haben die starken Niederschläge in Kärnten…