Tödlicher Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt

Im Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße und Arminenstraße kam es am Freitag den 13. Mai 2016 aus bisher unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein SUV fuhr in die Beifahrerseite eines Pkw. Während die beiden Insassen des SUV mit leichten Verletzungen ihr Auto verlassen konnten, waren die zwei Insassen des anderen Fahrzeuges eingeklemmt. Der Fahrer war schwer verletzt aber ansprechbar, für die Person auf der Beifahrerseite kam leider jede Hilfe zu spät.

Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien schufen mit hydraulischem Rettungsgerät eine Rettungsöffnung zur Versorgung des schwer verletzten Fahrers. Nach der Erstversorgung durch die Berufsrettung Wien wurde das Fahrzeug so weit geöffnet, dass der Fahrer aus dem Fahrzeug gerettet werden konnte. Parallel zu diesen Maßnahmen wurden ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau vom Balkon ihrer brennenden Wohnung gerettet

Donnerstagnachmittag (18.04.2019)  flüchtete eine Bewohnerin…
PID/Votava Martin

Lösch-Spektakel am Cobenzl: Waldbrandübung der Berufsfeuerwehr Wien voller Erfolg

Schauplatz Cobenzl am Wiener Stadtrand: Die Berufsfeuerwehr Wien…

Berufsfeuerwehr Wien findet tote Person bei Zimmerbrand

In der Nacht auf Montag (08.04.2019) ist in einer Wohnhausanlage…

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

Eine leblose Person wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Eine verletzte Person bei Zimmerbrand

Eine verletzte Person bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmer-Vollbrand in Margareten wurde eine Person verletzt…
Brennendes Hybridfahrzeug von Berufsfeuerwehr Wien gelöscht

Brennendes Hybridfahrzeug von Berufsfeuerwehr Wien gelöscht

Der Fahrer des Pkw bemerkte am 03.04.2018, dass Rauch aus dem…
Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am 12.09.2017…

Zahlreiche Sturmeinsätze der Berufsfeuerwehr Wien

Etwa 200 Einsätze hatte die Berufsfeuerwehr Wien im Zusammenhang…

Buschenschank am Nussberg abgebrannt

Aus bisher unbekannter Ursache brach in den Morgenstunden des…

Personen bei Zimmerbrand eingeschlossen

Am 12. Dezember 2014 gegen 01:00 kam es in Wien-Liesing aus…
,

Die Highlights vom 20. BFJLB aus Tamsweg!

Die 44 besten Jugendbewerbsgruppen aus Österreich und Südtirol…

Der ÖBFV zieht um!

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband siedelt im August…