Dreijähriges Kind von Fensterbrett gerettet

Am Vormittag des 21. Februar 2014 öffnete ein unbeaufsichtigtes Kind in einer Wohnung in der Erlachgasse das Küchenfenster und kletterte auf das Fensterbrett. Nachdem mehrere Passanten auf das dreijährige Mädchen am Fenster des ersten Stockes aufmerksam geworden sind, verständigten diese den Feuerwehr-Notruf.
Als die rasch herbei geeilten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, befand sich das Kind noch am Fensterbrett und als erste Absicherungsmaßnahme wurde ein Sprungkissen unter dem Fenster in Stellung gebracht. Parallel dazu wurde die gewaltsame Öffnung der Wohnungstüre vorbereitet und die Drehleiter in Position gebracht. Ein Feuerwehrmann der Drehleiter erreichte das Kind als Erster, verhinderte einen Absturz und brachte das Kind in der Wohnung in Sicherheit.
Während des Einsatzes traf die Mutter des Kindes an der Einsatzstelle ein und übernahm das unverletzte Kind.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Landesfeuerwehrschulen sagen erstes Halbjahr ab

Das Coronavirus macht nicht nur im Einsatzfall Anpassungen seitens…

Feuerwehr fordert Unterstützung

Derzeit werden in den Medien unterschiedliche Forderungen kolportiert,…
Zwei Mal Geburtstag in einer Woche: erfolgreicher Defi-Einsatz durch

Zwei Mal Geburtstag in einer Woche: erfolgreicher Defi-Einsatz durch

Diese Jänner-Woche wird Mile A. wohl nie vergessen: Heute (27.01.2018)…

Wiener Feuerwehr-Rettungshund gewinnt Gold bei Rettungshunde-WM in Turin

Mit seiner 6jährigen belgischen Schäferhündin Dora hat Peter…

Rehkitz im Brunnenschacht

Am 26. Juni 2014 wurden von aufmerksamen Anrainern zunächst…

Frontalzusammenstoß mit LKW

Aus bisher unbekannter Ursache war es am 22. April 2013 auf gerader…

Landesseniorentreffen im LFV Steiermark

Über 2.500 Gäste folgten der Einladung zum Landesseniorentreffen…