Wohnungsvollbrand in Wien – Favoriten

Aus bisher unbekannter Ursache brach am Freitag den 06. Mai 2016 in einer Erdgeschoßwohnung einer Wohnhausanlage in der Neilreichgasse in Favoriten ein Brand aus. Binnen kurzer Zeit dürfte die Wohnung in Vollbrand gestanden sein. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien drang bereits schwarzer Rauch aus dem straßenseitig gelegenen Fenster der Wohnung. Der Wohnungsinhaber konnte sich selbst aus der Wohnung retten und wurde von der Berufsrettung weiter betreut.

Der Brand war dermaßen intensiv, dass er mit einer Löschleitung über das verrauchte Stiegenhaus unter Atemschutz bekämpft werden musste sowie über eine zweite Löschleitung von außen, um ein Übergreifen der Flammen auf die oberen Stockwerke zu verhindern.

Gleichzeitig wurde mit einem Hochleistungslüfter der Rauch aus dem Stiegenhaus gedrückt und das Stiegenhaus unter Atemschutz kontrolliert. Dabei wurden mehrere Personen aus dem Stiegenhaus begleitet und der Berufsrettung Wien übergeben. Auch wurden sämtliche Wohnungen der Stiege kontrolliert, ob sich noch Personen darin aufgehalten haben.

Die Löscharbeiten gestalteten sich etwas schwierig, da die Wohnung sehr vollgeräumt war. Die Einsatzkräfte räumten das Brandgut aus der Wohnung und löschten es im Hof der Wohnhausanlage ab.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Gesamtes Gebäude in Wien-Währung evakuiert

In den frühen Morgenstunden ist es in Wien – Währing zu einem…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Vom Arbeitsplatz direkt in den Einsatz: Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber machen das möglich

LRin Astrid Mair: Unternehmen fördern in besonderer Weise…

ÖBFV-RL VB-01 veröffentlicht

Die Publikation ÖBFV-RL VB-01 Ausgabe 2023: „DIE LÖSCHWASSERVERSORGUNG“…
MA 68 Lichtbildstelle

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

In der Nacht auf Sonntag den 24.02.2019 ist in einer Wohnhausanlage…
Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Großes Engagement der Mitglieder der Feuerwehrjugend und des Katastrophenhilfsdienstes Wien

Zahlreiche Einsätze, wie beispielsweise beim großen Sturmtief…
Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Mit Kopf in Gitter steckengeblieben – Berufsfeuerwehr Wien befreit Igel

Etwas verschätzt hat sich ein junger Igel, als er am 12.09.2017…

Waldbrand am Cobenzl knapp verhindert

Donnerstagnachmittag (13.07.2017) geriet aus unbekannter Ursache…

Lagemeldung der Wiener Hilfskräfte aus Slowenien – 9.2.2014

Im Laufe des Vormittags wurde das gesamte Wiener Kontingent auf…