Küchenbrand – Bewohner müssen vorübergehend in ein Ersatzquartier ziehen

Donnerstagabend (14.04.2016) wurde die Feuerwehr der Stadt Wien zu einem Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus alarmiert. Aus derzeit noch unbekannter Ursache war in der Küche, der im 1. Obergeschoß gelegenen Wohnung ein Brand ausgebrochen. Die in der Wohnung anwesenden Personen – eine Mutter mit ihren drei Kindern – konnten noch rechtzeitig aus der Wohnung flüchten. Aufmerksame Nachbarn verständigten die Feuerwehr.

Unter Atemschutz wurde eine Löschleitung in die verrauchte Brandwohnung vorgetragen und mit der Brandbekämpfung begonnen. Zeitgleich wurde von einem weiteren Atemschutztrupp die Brandwohnung auf noch eventuelle anwesende Personen durchsucht. Im Zuge dessen wurde eine reglose Katze aufgefunden, umgehend ins Freie gebracht und von den Einsatzkräften bis zur Übernahme durch die Tierrettung mit Sauerstoff versorgt. Während des Einsatzes wurde eine weitere Katze entdeckt, die offenbar aus der Brandwohnung geflüchtet war und dabei in der Dachrinne stecken blieb. Das verängstigte Tier wurde von einem Feuerwehrbeamten aus der Regenrinne befreit und unverletzt an ihre Besitzerin übergeben.

Zur Entrauchung wurde ein Hochleistungsbelüftungsgerät eingesetzt. Durch die gesetzten Maßnahmen konnte der Brand schnell abgelöscht werden. An die Schadenswohnung angrenzende Wohneinheiten wurden aus Sicherheitsgründen kontrolliert.

Die aus der Brandwohnung geflüchteten Personen wurden vom anwesenden Rettungsdienst versorgt bzw. betreut. Zwei Kinder mussten von der Berufsrettung Wien zur weiteren Abklärung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Bewohner der Schadenswohnung können vorerst nicht in ihre Wohnung zurückkehren und müssen vorübergehend ein Ersatzquartier beziehen.

Für die Dauer des Einsatzes war die Autobuslinie 24A an der Weiterfahrt gehindert.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Katzenrettung aus Wiener U-Bahn Schacht

Passanten sehen wie eine Katze im Gleisbereich der U-Bahnstation…

Brand in Wiener Pflegeheim

Durch die Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage wurde…

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand in Wien-Ottakring

In der Nacht auf Montag 23.01.2023 bricht ein Brand in einer…

Sensationsfund im Archiv des ÖBFV

Wertvolle Akten unerwartet wieder aufgetaucht – eine große…
,

Corona-Abstimmung der Landesfeuerwehrverbände

Die wieder strenger werdenden Maßnahmen zur Bekämpfung des…

Übergangsfrist mit @bundesfeuerwehrverband.at endet

Die Mail-Endung @bundesfeuerwehrverband.at wird mit Ende Jänner…

Brandeinsatz am Dach des Parlaments

Freitagmorgen (04.11.2016) war von mehreren Passanten ein Rauchaustritt…

CTIF Jugendleiterkommission tagte in Opole

Im Rahmen der 20. Internationalen Jugendbegegnung trat am 25.…

Wohnungsvollbrand in Wien-Leopoldstadt

Am 19.März 2015 gegen 00:45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wien…

Brand in Müllverwertungsanlage

Aus bis lang ungeklärter Ursache kam es gestern Mittag am 23.…