Austausch mit Gemeindebund

Am 24. April fand das erste Treffen zwischen Feuerwehrpräsident Robert Mayer und dem neu gewählten Gemeindebundpräsidenten Johannes Pressl in Wien statt. Der Kontakt sowie die gute und konstruktive Zusammenarbeit sollen nun weiter intensiviert werden. Viele Themenstellungen betreffen die Feuerwehren und Gemeinden gleichermaßen, sind doch die Gemeinden für die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft sowie zu großen Teilen auch für die Finanzierung der Feuerwehren verantwortlich. Herausforderungen sollen in Zukunft gemeinsam angegangen und Lösungsansätze noch besser abgestimmt werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Internationales Treffen in Südtirol

Zum Informationsaustausch mit dem Ziel, verschiedene Themen und…

Betriebsfeuerwehren sind wichtige Stütze der Unternehmen

500 Personen besuchten die dritte Fachtagung der österreichischen…

Herzlich Willkommen zur 3. Fachtagung der Betriebsfeuerwehren!

„Sieben Jahre sind seit der letzten Fachtagung der österreichischen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Salzburger Feuerwehren auf dem Weg nach Griechenland

Nachdem bereits Kräfte aus der Steiermark und Niederösterreich…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zwischenzeitlich Alarmstufe 3 bei Feuerwehreinsatz in der Klinik Landstraße

Die Wiener Berufsfeuerwehr ist in der Klinik Landstraße in der…

Präambel Zertifizierungsanforderungen in Installations-TRVBs

Vom Österreichischen Bundesfeuerwehrverband sowie den Österreichischen…
Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Vollbrand eines Zimmers in Wohnhaus in Wien-Landstraße

Dichte Rauchwolken aus einem innenhofseitigen Fenster eines mehrstöckigen…

Kellerbrand schneidet Bewohnern Fluchtweg ab

Am Vormittag des 15. Mai 2016 kam es aus unbekannter Ursache…

Akute Einsturzgefahr

Aus ungeklärter Ursache brach am 25. Juni 2013 eine Natursteinstufe…

Dank und Anerkennung an die politische Landesführung des Burgenlandes

Im Rahmen einer besonderen Feierlichkeit im Landhaus Eisenstadt…