Feuerwehr fordert Unterstützung

Derzeit werden in den Medien unterschiedliche Forderungen kolportiert, welche der Feuerwehr zugeschrieben werden. Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband ist in engem Kontakt mit der Bundesregierung, um die bereits seit längerem bestehenden Forderungen anhand des aktuellen Schneelastereignisses zu forcieren.

„Wir fordern, dass das Ehrenamt von Seiten der Bundesregierung entsprechend unterstützt wird. Ein Bonussystem für Arbeitgeber, welche freiwillige Feuerwehrmitglieder für Einsätze freistellen, wird vonseiten des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes bereits seit geraumer Zeit gefordert“, so Feuerwehrpräsident Albert Kern. „Wichtig ist dabei zu betonen, dass es nicht um eine finanzielle Entschädigung für die Freiwilligenarbeit geht“, betont Österreichs höchster Feuerwehrmann.

Derzeit werden die Gespräche zwischen Bundesfeuerwehrverband und Bundesregierung intensiviert. „Die aktuelle Einsatzsituation zeigt uns, dass Bedarf an einer bundesweit einheitlichen Regelung besteht“, so Kern.

Wir sind zuversichtlich, dass mit dem Rückenwind der aktuellen Ereignisse, die Gespräche bald zu einem für alle Seiten zufriedenstellenden Ergebnis kommen werden.

Die Freiwilligen Feuerwehrmitglieder sind aus ihrer Überzeugung rund um die Uhr für die Gesellschaft einsatzbereit. Die Ehrenamtlichen haben es nicht verdient, aufgrund ihres selbstlosen Engagements benachteiligt zu werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Teilnahme beim Forum ZUKUNFT | FREIWILLIGE | ZIVILSCHUTZ!

Österreich lebt von all jenen, die mehr tun als sie eigentlich…

Information zu SARS-CoV-2 / COVID-19 – “Coronavirus”

Die momentane Situation ist eine große Herausforderung für…

App „Gefahrgut-Blattler“ in neuem Layout

Bereits seit 2013 existiert der gedruckte und spiralisierte „Gefahrgut-Blattler“,…

Forum Alpbach 2020: Input der Feuerwehr gefragt

Zwei Mitglieder österreichischer Feuerwehren haben heuer die…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Verkehrsunfall mit Straßenbahn

Aus noch unbekannter Ursache kollidierte am 19.09.2017 in Wien…

Feuerwehrleute retten Mann nach einem Herzstillstand das Leben

Am frühen Nachmittag bricht ein Mann nach einem plötzlichen…

Lkw rammt Fußgängerbrücke mit nicht eingefahrenem Ladekran

Mit einem nicht eingefahrenen Ladekran rammte Dienstagabend (10.05.2016) ein…

Brandeinsatz über den Dächern der City

Samstagnachmittag (30.01.2016) ist es in der Innenstadt zu einem…

Verkehrsunfall mit Krankenwagen

Im Kreuzungsbereich Geiselbergstraße x Lorystraße sind am…

Neuer Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter in der Steiermark

Nach knapp 50-jährigem aktivem Feuerwehrdienst steht Landesbranddirektor-Stellvertreter…