Schönen Florianitag!

“Wir Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden sehen den heiligen Florian täglich: Sei es am Rüsthaus, als Statue oder Bild, auf Zeichnungen, Grafiken oder als Teil des Logos. So wie wir unseren Schutzpatron täglich sehen und uns seiner Anwesenheit bewusst sind, so beschützt er uns auch täglich in unserem Wirken für die Allgemeinheit. Solange wir den heiligen Florian als Teil unseres Alltags bei uns haben, solange wird er uns beistehen. Alles Gute für die kommenden Einsätze, kommt stets gesund wieder zurück!”

FPräs Robert Mayer

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Feuerwehr und Rotes Kreuz zu Auswirkungen des Klimawandels: „Sensibilisierung und Maßnahmen notwendig!“

Die Folgen der Klimakrise treffen zigtausende Menschen in Österreich,…

Sachgebiet 1.3 unter neuer Leitung

Am 10. und 11. Juni tagte das Sachgebiet 1.3 – Öffentlichkeitsarbeit…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Sachgebiet 1.3 unter neuer Leitung

Am 10. und 11. Juni tagte das Sachgebiet 1.3 – Öffentlichkeitsarbeit…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand eines Holzhauses in Wien-Leopoldstadt

In einem unbewohnten Haus in der Leopoldstädter Hafenzufahrtsstraße…
bank99
,

Österreich glänzt bei der Feuerwehr-Weltmeisterschaft in Villach

Aller guten Dinge sind drei, wird man sich nun zweifelsohne in…

Wilhelminenspital: Ausgeflossener Schadstoff löst Einsatz der Berufsfeuerwehr Wien aus

In der Pathologie des Wilhelminenspitals in Ottakring ist am…

Verkehrsunfall in Wiener Neustadt

Zum technischen Einsatz rückte die Feuerwehr Wiener Neustadt…

Wir sind übersiedelt!

Ab sofort ist das Generalsekretariat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

Retter Wels 2014 – Der Treffpunkt für alle Feuerwehren

Aktuelle Ausrüstung, Spannung, Action, Wettkämpfe und viel…