Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Wien rund 2.200 Kilometer im Zuge des „Race Around Austria“ rund um Österreich um damit krebskranken Kindern zu helfen. Am Sonntag, den 17. August 2014 kamen Christian Goldinger, Peter Kroiss, Andreas Rausch und Michael Wagner trotz der widrigen Bedingungen nach 3 Tagen und 15 Stunden im Ziel in St. Georgen an und konnten mit ihrer Fahrt Spenden in der Höhe von rund 3.200 € sammeln.
Die Spenden dieser Aktion kommen dem St. Anna Kinderspital in Wien zur Unterstützung der Krebsforschung zugute!
Wir danken allen Sponsoren recht herzlich: Texport, Ströck, Bawag P.S.K., FF Illmitz, Esser, Semmelrock, Allianz Elementar Versicherung, Leier, Normstahl, Soudal, Schiedel, Familie Jaksch und allen Einzelspendern. 
Weitere Informationen zum Rennen finden Sie unter folgendem Link: http://www.racearoundaustria.at

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Verletzter bei Zusammenstoß einer E-Lok und eines Lkw in Wien-Leopoldstadt

Ein Lastkraftwagen wurde im Bereich eines Bahnübergangs auf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

MA 68 Lichtbildstelle

Ein Todesopfer bei nächtlichem Zimmerbrand

In der Nacht auf Sonntag den 24.02.2019 ist in einer Wohnhausanlage…

Berufsfeuerwehr Wien rückt vermehrt zu Adventkranzbränden aus

Noch bevor die vierte Kerze am Adventkranz angezündet wird,…
Hermann Kollinger
,

3. Seminar für mentales Wettkampftraining

Schon fit für die Bewerbssaison 2018? Zur mentalen Vorbereitung…

Zimmerbrand 10. Bezirk

  Aus bisher unbekannter Ursache ist es in einer Wohnung in…

Eisenbahnschutzvorschriften - rechtliche Probleme beim Einsatz der Feuerwehren

Gemäß einer Information des ÖBFV vertritt das BMVIT die Rechtsauffassung,…

Akute Waldbrandgefahr

Die derzeitige Wetterlage verwöhnt Österreichs Bürgerinnen…

Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober 2012

Jährlich findet österreichweit am ersten Samstag im Oktober…