Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Wien rund 2.200 Kilometer im Zuge des „Race Around Austria“ rund um Österreich um damit krebskranken Kindern zu helfen. Am Sonntag, den 17. August 2014 kamen Christian Goldinger, Peter Kroiss, Andreas Rausch und Michael Wagner trotz der widrigen Bedingungen nach 3 Tagen und 15 Stunden im Ziel in St. Georgen an und konnten mit ihrer Fahrt Spenden in der Höhe von rund 3.200 € sammeln.
Die Spenden dieser Aktion kommen dem St. Anna Kinderspital in Wien zur Unterstützung der Krebsforschung zugute!
Wir danken allen Sponsoren recht herzlich: Texport, Ströck, Bawag P.S.K., FF Illmitz, Esser, Semmelrock, Allianz Elementar Versicherung, Leier, Normstahl, Soudal, Schiedel, Familie Jaksch und allen Einzelspendern. 
Weitere Informationen zum Rennen finden Sie unter folgendem Link: http://www.racearoundaustria.at

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt

Bei einem Verkehrsunfall in Wien – Donaustadt wurden am Montagnachmittag…

Zimmerbrand

Im ersten Stock eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Favoriten…

Verkehrsunfall S 2

Am 24. Juli 2015 gegen Mittag kam es auf der S 2 Fahrtrichtung…

Verkehrsunfall in Wien Hietzing

Am 3. Juli 2015 gegen 23:00 kam es in der Näher der Auhofbrücke…

Weltmeistertitel für Herbert Krenn

Am vergangenen Wochenende wurden die TFA Weltmeisterschaften…
,

Ein voller Erfolg!

Die erste bundesweite Katastrophenschutzübung ENNSTAL 2014 ist…

Bub unverletzt aus Zwangslage befreit

Bereits am Montag, 18. November 2013, hat sich in Wien-Landstraße…