Firefighters against cancer

Für den guten Zweck fuhren vier Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Wien rund 2.200 Kilometer im Zuge des „Race Around Austria“ rund um Österreich um damit krebskranken Kindern zu helfen. Am Sonntag, den 17. August 2014 kamen Christian Goldinger, Peter Kroiss, Andreas Rausch und Michael Wagner trotz der widrigen Bedingungen nach 3 Tagen und 15 Stunden im Ziel in St. Georgen an und konnten mit ihrer Fahrt Spenden in der Höhe von rund 3.200 € sammeln.
Die Spenden dieser Aktion kommen dem St. Anna Kinderspital in Wien zur Unterstützung der Krebsforschung zugute!
Wir danken allen Sponsoren recht herzlich: Texport, Ströck, Bawag P.S.K., FF Illmitz, Esser, Semmelrock, Allianz Elementar Versicherung, Leier, Normstahl, Soudal, Schiedel, Familie Jaksch und allen Einzelspendern. 
Weitere Informationen zum Rennen finden Sie unter folgendem Link: http://www.racearoundaustria.at

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Schwerer Verkehrsunfall: E-Auto durchbricht Betonmauer

Aus bisher unbekannter Ursache verlor eine PKW-Lenkerin die Kontrolle…

Feuer in Wohnung: Bewohner stürzt in den Tod

In einer Wohnung eines Mehrparteienaltbaus am Spittelauer Platz…

Höhenrettereinsatz im Wiener Stephansdom

Ein Besucher, welcher den Stephansdom besuchte und dabei im Südturm…

Schwerer Verkehrsunfall in Wien

Bergung eines LKW mit Sattelaufleger durch ein Spezialfahrzeug…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Feuerwehrgeschichte in neuem Gewand

Das Handbuch Feuerwehrgeschichte in seiner bestehenden Form entstand…

Verkehrsunfall, schwerverletzte Person aus Fahrzeug befreit

Als Folge eines Verkehrsunfalls kippte ein PKW auf die Beifahrerseite,…

Polizei und Feuerwehr Europameisterschaft in Huelva/Spanien

Auf die Leichtathleten der Berufsfeuerwehr Wien kann man sich…
,

Die Welt zu Gast in Villach – Startschuss ist gefallen!

In genau einem Jahr, im Juli 2017, werden in Villach 3500 Wettkämpferinnen…

Knapp 120 Offiziere beim 38. ÖBFV-Führungsseminar

Nach dem Startschuss des heurigen ÖBFV Führungsseminars von…

Zimmmerbrand – für Pensionistin kam jede Hilfe zu spät

Aus derzeit unbekannter Ursache war im 3. Obergeschoß des Mehrparteienwohnhauses…

Verkehrsunfall mit Schienenfahrzeug

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einen Schienenfahrzeug…