ÖKV Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

Vom 15. bis 17. August 2014 fand in Rohrbach, Oberösterreich, die Internationale ÖKV Rettungshunde-Staatsmeisterschaft mit Teilnehmern aus Holland, der Schweiz, Tschechien, der Slowakei, Deutschland und Österreich statt. Die Staatsmeisterschaft wurde in den Sparten Trümmersuche, Flächensuche und Fährtensuche ausgetragen. In der Sparte Flächensuche konnte “ JESS con todos Los Santos”  mit Hundeführerin Magdalena Koczera den Sieg für die Rettungshundestaffel Feuerwehr Wien erringen. Aber auch der Staatsmeister-Titel in der Fährtensuche ging an eine Hundeführerin der Rettungshundestaffel Feuerwehr Wien. Cara Tutschek mit “ DAKAR de Lárcane des Loups” konnte durch eine gute Unterordnung,  die bis dahin noch in Führung liegende tschechische Hundeführerin überholen.
 

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Bewohner retteten sich bei Brand auf Gerüst

In einem Mehrparteienwohnhaus in Wien - Meidling bricht am 17.12.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein Toter bei Zimmerbrand

Bei einem nächtlichen Zimmerbrand am 09.12.2021 in Wien-Alsergrund…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schnee: Busunglück mit neun Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus am 09.12.2021 werden…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Empfehlungen für Lockerungen

Bei der Wiederaufnahme des Regel-Dienstbetriebes ist besonders…
,

Neuer Landesfeuerwehrkommandant in Oberösterreich

Robert Mayer (im Bild links) wurde am 30.5.2019 zum neuen Landesfeuerwehrkommandant…
Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgenMA 68 Lichtbildstelle

Verletzter Bauarbeiter von Berufsfeuerwehr Wien geborgen

Erhebliche Verletzungen zog sich Mittwochnachmittag (13.03.2019)…

Fluchtweg abgeschnitten – Feuerwehr rettet 30 Personen

Am 13. Oktober 2015 kam es in den frühen Morgenstunden aus…

Grundschulungslehrgang 2014 des Feuerwehrbezirkes St. Veit/Glan

Mit Eifer, Disziplin und Begeisterung wurden an den vergangenen…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…