Brand in Hochhaus

Am 21. Februar 2014 kam es in den Abendstunden zu einem Brand in einem Gebäude mit 13 Stockwerken. In der Wohnung eines Ehepaares waren Teile der Kücheneinrichtung in Brand geraten. Als das Ehepaar darauf aufmerksam wurde, versuchte es noch eigene Löschversuche, welche allerdings nicht zum Erfolg führten. Als sie dies erkannten, flüchteten sie aus der bereits stark verrauchten Wohnung und alarmierten die Berufsfeuerwehr Wien.
Aufgrund der großen Gebäudehöhe und der zahlreich einlangenden Notrufe wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und der K-Zug der Berufsrettung Wien alarmiert. Die Brandbekämpfung wurde unter Atemschutz begonnen und parallel dazu die verrauchten Bereiche nach verunfallten Personen abgesucht. Während das Ehepaar in Sicherheit gebracht wurde, konnten die übrigen Bewohner in ihren Wohnungen bleiben.
Der Brand konnte rasch mit einer Löschleitung abgelöscht werden und die verrauchten Bereiche wurden mit Hochleistungslüftern belüftet. Das Ehepaar wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schlechtwetterfront: 50 zusätzliche Einsätze für die BF Wien

Wegen starkem Wind und Dauerregen mussten die Einsatzkräfte…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Kleinkind blieb mit Fingern im Abflusssieb stecken

Ein rund einjähriges Mädchen blieb am 19.05.2017 mit ihren…

Verkehrsunfall auf Autobahn

Aus  bisher  unbekannter  Ursache  war  am 1. Dezember 2015…

Das Jahrbuch 2014 ist da!

Druckfrisch präsentieren wir das Jahrbuch der österreichischen…

16 Millionen Euro für Donau-Hochwasserschutz in Gottsdorf

Am 17. Oktober 2014 erfolgte durch Landesrat Dr. Stephan Pernkopf…

Feuerwehr und Bundesheer sind Partner und keine Konkurrenten

Das Bundesheer ist ein wichtiger Partner für die Feuerwehren…

Seminar ÖBFV 1 – “Ausbildungsmethodik” (für Ausbilder von Feuerwehrschulen)

Wie auch schon in den letzten Jahren trafen sich die "jungen"…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…