Sechs verletzte Feuerwehrleute bei Personenbergung

Am 24. Jänner 2014 wurde gegen Mittag am Notruf 122 ein abgestürzter Bauarbeiter auf einer Baustelle im 21. Bezirk gemeldet. Daraufhin machten sich Kräfte der Feuerwehr auf den Weg zur Einsatzstelle. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass in einem im Bau befindlichen Gebäude auf Höhe des obersten Geschosses (10. Stock) ein Bauarbeiter von einer Leiter gestürzt war. Der Mann war ansprechbar und lag auf Höhe des 10. Geschosses am Boden.
Um zu dem Verletzten vordringen zu können, war es notwendig, dass die Einsatzkräfte einen Bereich über einen provisorisch errichteten Bodenbelag aus Holz überqueren. Als sie sich darauf befanden, gab dieser aus bisher unbekannter Ursache nach und sechs Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien stürzten samt der Holzkonstruktion etwa 4,5 Meter in die Tiefe.
Bei diesem Sturz zogen sie sich Verletzungen verschiedener Schweregrade zu. Ein Feuerwehrmann wurde mit dem Wiener Rettungshubschrauber ins Spital geflogen; drei weitere wurden ebenso wie der verletzte Bauarbeiter von der Berufsrettung Wien ins Spital gebracht.
Um die genaue Ursache für den Einsturz der Holzkonstruktion zu ermitteln, wurde noch während des Einsatzes das Arbeitsinspektorat an die Einsatzstelle gerufen. Mit Ergebnissen der Ermittlungen ist frühestens in einigen Tagen zu rechnen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Wien: Sturm Petra sorgte bisher für 300 Feuerwehreinsätze

Nachdem der Sturm heute Morgen (04.02.2020) Wien erreicht hatte,…

Zimmerbrand: lebloser Mann im Brandwohnung aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand wurde von einem Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Statement zur Veröffentlichung des "Grenfell Tower Inquiry Report"

Der Bericht des verheerenden Brandereignisses vom 14. Juni…
,

DANKE für Villach 2017

LBD Ing. Rudolf Robin, Landesfeuerwehrkommandant von Kärnten,…

Tödlicher Verkehrsunfall im A9-Bosrucktunnel

Am Mittwoch, den 10.09.2014, wurden die Feuerwehren Ardning und…

Retter Wels 2014 – Der Treffpunkt für alle Feuerwehren

Aktuelle Ausrüstung, Spannung, Action, Wettkämpfe und viel…

Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache…

Bundesministerin Karl besucht steirische Feuerwehrschule

Auf Initiative von LTAbg Bgm. Peter Tschernko stattete am Mittwochnachmittag,…