Brand in Versuchslabor

Am 27. Jänner 2014 kam es gegen Mittag aus bisher unbekannter Ursache in einem Versuchslabor der TU Wien zum Brand eines sogenannten Thermo-Ölofens. Bereits bei der Anfahrt konnte man eine starke Rauchentwicklung im Bereich Gumpendorfer Straße/Stubenring wahrnehmen.
Als die ersten Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien eintrafen, hatte man die Evakuierung des betroffenen Bereiches bereits eingeleitet. Aufgrund der Brandintensität und der anfänglichen Annahme, dass noch MitarbeiterInnen der TU vermisst werden, wurde auf Alarmstufe zwei erhöht. Während dem Löschangriff wurden parallel dazu die angrenzenden Bürobereiche unter Atemschutz auf verunfallte Personen durchsucht.
Um die Brandbekämpfung zu erleichtern, wurden von einer Drehleiter aus mehrere Fenster eingeschlagen, um ein Abströmen des Brandrauches zu ermöglichen und die enorme Brandhitze abzuleiten. Der Brand konnte dadurch unter Atemschutz mit einer Löschleitung rasch unter Kontrolle gebracht und schließlich abgelöscht werden. Auch die Suche nach verunfallten Personen verlief negativ.
Vom anwesenden Feuerwehrchemiker und der Besatzung des Umweltmessfahrzeuges wurden laufend Kontrollmessungen durchgeführt, um eine Umweltgefährdung frühzeitig erkennen zu können. Auch diese Messungen verliefen negativ.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmerbrand, Frau lebensgefährlich verletzt

Eine schwerverletzte Frau konnte bei einem Zimmerbrand am 21.05.2019…
MA 68 Lichtbildstelle

5 Verletzte: Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner in Wien-Simmering

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden…

Schwerverletzter von Berufsfeuerwehr Wien aus Brandwohnung gerettet

Bei einem Zimmerbrand in einer Wohnung im 1. Stock eines Mehrparteienwohnhauses…

Ein Toter bei Zimmerbrand in Wien Rudolfsheim-Fünfhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Starker Wind erschwerte Löscharbeiten bei Dachbrand

Aus bisher unbekannter Ursache brach in der Nacht auf 01.09.2017…

Frau stirbt bei Zimmerbrand

Bei einem Zimmerbrand in Wien-Floridsdorf ist am 20.04.2017 eine…

Alarmstufe 2: 25 Personen aus ihren Wohnungen gerettet

Knapp vor dem Jahreswechsel wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu…
,

Präsidialsitzung im idyllischen Bregenzerwald

Von 14. bis 15. September tagte das Präsidium des Österreichischen…

Zimmerbrand

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 19. Mai 2015 gegen 00:30…

Spendenaufruf für verunglückten Kameraden

Unser Feuerwehrkamerad Arno Bickel wurde durch einen tragischen…

Feuerwehr und Bundesheer sind Partner und keine Konkurrenten

Das Bundesheer ist ein wichtiger Partner für die Feuerwehren…

Lkw-Anhänger in Schieflage

Am 10. Juni 2013 Vormittag befuhr ein mit Dämmmaterial beladener…