Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.
Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.
Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenzingeneur der Stadt Wien begutachtet.
 

Heute am Abend war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.
Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.
Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenz- ingeneur der Stadt Wien begutachtet.Heute am Abend war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenz- ingeneur der Stadt Wien begutachtet.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Aus 24h133 wird „24hWien“

Gemeinsamer „Social Media-Marathon“ 2021 nach dem Motto „Gemeinsam…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Offener Zimmerbrand

Bei einem Wohnungsbrand in der Lechnergasse in Wien-Landstraße…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Zimmerbrand forderte Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Favoritner Quellenstraße ist in…
© PID/Markus Wache
,

Wiener Feuerwehrleute unterstützen in nordmazedonischen Waldbrandgebieten

Seit Tagen wüten verheerende Waldbrände…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Schaden an LKW: Tangente stundenlang gesperrt

Durch ein technisches Problem verlor ein Lkw-Zug am 25.08.2020…

Brand in Einfamilienhaus: Bewohner konnte nicht mehr reanimiert werden

Im Zuge von Löscharbeiten in einem Einfamilienhaus in Wien-Penzing…
Autobahnausfahrt wegen Scherbenmeer gesperrtMA 68 Lichtbildstelle

Autobahnausfahrt wegen Scherbenmeer gesperrt

Aus unbekannter Ursache verlor ein Getränkelieferant am 05.02.2019…

Ein Schwerverletzter nach nächtlichem Geschäftsbrand

Bei einem Geschäftsbrand in Rudolfsheim-Fünfhaus wurde in der…

Verkehrsunfall PKW und Straßenbahn: Lenkerin aus Fahrzeug befreit

Mittwochabend (07.09.2016) kam es auf der Alserstraße in Wien…

Information über Registrierkassen für Feuerwehren

Das Finanzreferat des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes…

In Gedenken – OFM Wolfgang Holub

Wir wissen es - und wollen es trotzdem nicht wahr haben. Unser…

Bundesministerin Beatrix Karl beim Festakt „140 Jahre Freiwillige Feuerwehr Bad Gleichenberg“

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Gleichenberg  feierte am heutigen…