Christbaumbrand mit Verpuffung

Am 25. Dezember 2013 war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.
Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.
Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenzingeneur der Stadt Wien begutachtet.
 

Heute am Abend war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.
Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.
Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenz- ingeneur der Stadt Wien begutachtet.Heute am Abend war aus bisher noch unbekannter Ursache in einer Wohnung im 4. Stock ein im Wohnzimmer aufgestellter Christbaum in Brand geraten. Von diesem Brand ausgehend kam es zu einer Verpuffung, die so stark war, dass dabei die Wohnungstrennwand zwischen Schlafzimmer und Gang in den Gang hinausknickte. Der Brand wurde vom anwesenden Wohnungsinhaber vor Ankunft der Einsatzkräfte weitgehend abgelöscht.Von den Einsatzkräften der Wiener Berufsfeuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Brand gänzlich abgelöscht.Der Schaden an der ausgeknickten Trennwand wurde durch den Permanenz- ingeneur der Stadt Wien begutachtet.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichs feuerwehrfreundliche Arbeitgeber geehrt

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kürt alle zwei Jahre…

Brand einer aufgelassenen Gaststätte

Am 06.03.2017 ist in einer aufgelassenen Gaststätte in Wien…

Königspython entkommen

Am 6. Juli 2015 morgens konnte eine Königspython aus ihrem Terrarium…

Verkehrsunfall

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 29. Oktober 2014 mittags…

Im Gedenken an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer

Integer, bescheiden, mutig und willensstark hat Frau Nationalratspräsidentin…

Baugerüst droht umzustürzen

Am Nachmittag des 15. März 2014 bemerkten Polizisten, dass sich…

Zukunft der Freiwilligen Feuerwehren in Europa

Am 11.3.2013 fand im Österreichischen Parlament das Hearing…

Großbrand im Prater

Am 3. Jänner 2013 gegen 04:30 Uhr wurde von einer Polizeistreife…