Alarmstufe 2 auf Donauinsel

Am Abend des 17. Dezember 2013 war aus bisher unbekannter Ursache ein Lokal auf dem Gelände der sogenannten „Copa Cagrana“ auf der Donauinsel in Brand geraten. Bei Ankunft der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Aufgrund der enormen Brandgröße und der zahlreichen eingelangten Notrufe wurde Alarmstufe zwei ausgelöst.
Durch den raschen Einsatz von zwei Löschleitungen konnte in der Erstphase ein Übergreifen des
Brandes auf die benachbarten Lokale gerade noch verhindert werden. Nach Aufbau der notwendigen
Löschwasserversorgung wurde der Brand mit insgesamt vier Löschleitungen unter Atemschutz rasch abgelöscht und die Alarmstufe konnte dadurch wieder aufgehoben werden.
Nach Ablöschen des Brandes waren noch umfangreich Aufräum- und Nachlöscharbeiten erforderlich. Die durch den Brand einsturzgefährdete Dachkonstruktion musste teilweise abgerissen werden.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Zimmer-Vollbrand: Bewohnerin springt aus dem 5. Stock und wird schwer verletzt

Am 30.07.2020 springt im Zuge eines Zimmer-Vollbrandes eine Bewohnerin…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Ein verletzter Mann wurde bei nächtlichem Zimmerbrand aus seiner Wohnung gerettet.

In der Nacht auf Sonntag den 12.07.2020 ist in einer Erdgeschoßwohnung…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

,

Empfehlungen für Lockerungen

Bei der Wiederaufnahme des Regel-Dienstbetriebes ist besonders…
Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

Wien Essling – Brand in Mehrparteienhaus

In einem Zubau eines Mehrparteienhauses in der Esslinger Hauptstraße…
Fahrgäste nach Leitungsschaden in Zug eingeschlossen

Fahrgäste nach Leitungsschaden in Zug eingeschlossen

Montag (26.09.2017) in der Früh kam es im Bereich Bahnhof…

Wiener Feuerwehrmuseum bei der Lange Nacht der Museen

  Am Gründungsort der ältesten Berufsfeuerwehr der Welt können…

PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am 7. Juli 2015 morgens kam es im Kreuzungsbereich Arbeitergasse…

Wien einmal mehr Zentrum des Feuerwehrnachwuchses

Am vergangenen Samstag kämpften die wissbegierigsten unter den…

Hofübergabe im Innsbrucker Landhaus

Zu einer „Hofübergabe“ des Tiroler Landesfeuerkommandos…