Großstadtplantage

Bei einem Routineeinsatz am 13. November 2013 „Wasser durch Decke“ entdecken die Feuerwehreinsatzkräfte in einer Wohnung eine 120 m2 große Hanfplantage. Bei Einsätzen dieser Art wird standardmäßig, wenn die Ursache des Wasseraustrittes nicht augenscheinlich eruiert werden kann, die Wohnung über dem Wasseraustritt kontrolliert. Dabei stießen die Einsatzkräfte auf eine, die ganze Wohnung umfassende, Anlage zur Hanfproduktion.
Auf Grund der hohen Brandgefahr durch die verwendeten Wärmelampen sowie der überschrittenen Deckenbelastung durch Wassertanks (drei Tonnen!) wurde nach Verständigung der Polizei unmittelbar mit der Gefahrenbeseitigung (Stromabschaltung in der Wohnung sowie Abpumpen der Wassertanks) begonnen. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Gebäudevollbrand in KleingartenanlageMA 68 Lichtbildstelle

Gebäudevollbrand in Kleingartenanlage

Ein nächtlicher Vollbrand eines Kleingartenhauses hat sich am…

Refresher überarbeitet und wieder online!

Um die Inhalte der Grundausbildung in einem Fragenkatalog auch…
FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

FaherInnenloser Reisebus rollt über Gürtel und prallt in U-Bahnstation

Ein in der Nähe der U6-Station Alserstraße am Gürtel abgestellter,…

27. Wiener Feuerwehrfest 2016

Die offizielle Eröffnung erfolgt am Freitag um 17 Uhr durch…

Brandgefahren in der Advent- & Weihnachtszeit

Zu keiner Jahreszeit sonst ist das Brandrisiko in Wohnräumen…

Wohnungsvollbrand

Aus bisher unbekannter Ursache war es in den Mittagsstunden des…

Zimmerbrand mit Menschenrettung

In der Nacht von 15. auf den 16. Jänner 2014 war aus noch unbekannter…

Referats- und Sachgebietsleiter für die 17. Funktionsperiode bestellt

Bei der 315. Präsidialsitzung konnten die Leitungen der Referate…