Wiener Feuerwehrfest 2013

Ab Freitag, den 6. September, wird rund um die Zentralfeuerwache Am Hof sowie am Judenplatz drei Tage lang das Feuerwehrfest begangen. Kinder und Erwachsene erfahren Wissenswertes über die Tätigkeit der Feuerwehr und erleben spannende Einsatzvorführungen.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet außerdem eine Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen und eine Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache. Im Feuerwehrmuseum ist ein Sonderpostamt anlässlich der 150-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehren eingerichtet.

Ab Freitag, den 6. September, wird rund um die Zentralfeuerwache Am Hof sowie am Judenplatz drei Tage lang das Feuerwehrfest begangen. Kinder und Erwachsene erfahren Wissenswertes über die Tätigkeit der Feuerwehr und erleben spannende Einsatzvorführungen.
Die Besucherinnen und Besucher erwartet außerdem eine Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen und eine Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache. Im Feuerwehrmuseum ist ein Sonderpostamt anlässlich der 150-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehren eingerichtetAb Freitag, den 6. September, wird rund um die Zentralfeuerwache Am Hof sowie am Judenplatz drei Tage lang das Feuerwehrfest begangen. Kinder und Erwachsene erfahren Wissenswertes über die Tätigkeit der Feuerwehr und erleben spannende Einsatzvorführungen.Die Besucherinnen und Besucher erwartet außerdem eine Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen und eine Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache. Im Feuerwehrmuseum ist ein Sonderpostamt anlässlich der 150-Jahrfeier der Freiwilligen Feuerwehren eingerichtet.

Programm
Der Freitag steht ab 9 Uhr im Zeichen des Sicherheitstags der Wiener Schulen. Im Rahmen der Sicherheitsrätselrallye erfahren die Kinder Wissenswertes über den vorbeugenden Brandschutz sowie die Arbeit der freiwilligen und beruflichen Hilfs- und Einsatzorganisationen. Mit einem “Firetrainer” können sie Feuer löschen.
Die offizielle Eröffnung erfolgt um 17 Uhr durch Bürgermeister Michael Häupl und der für die Feuerwehr zuständigen Vizebürgermeisterin Renate Brauner sowie Landtagspräsident Harry Kopietz und Branddirektor Gerald Hillinger.
Samstags und sonntags beginnt das Fest jeweils um 10 Uhr. Ab 10.30 Uhr werden den Besucherinnen und Besuchern stündlich Einsatzvorführungen wie eine Taucherübung, eine Personenbefreiung bei einem Verkehrsunfall oder eine Höhenrettung mit dem Kran geboten.
Programmdetails
Freitag, 6. September 2

  • 9 Uhr: Eröffnung des Sicherheitstages der Wiener Schulen
  • 9 bis 18 Uhr: Präsentation der professionellen Notruforganisationen und Helfer Wiens am Judenplatz sowie Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen; Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache
  • 16.30 Uhr: Platzkonzert der Polizeimusik Wien
  • 17 Uhr: Eröffnung des 24. Wiener Feuerwehrfestes
  • 18.30 bis 22 Uhr: Livemusik – “A2”

Samstag, 7. September 2013

  • 10 bis 18 Uhr: Präsentation der professionellen Notruforganisationen und Helfer Wiens am Judenplatz sowie Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen; Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache
  • 10.30 bis 16.30 Uhr: Einsatzvorführungen der Berufsfeuerwehr Wien
  • 18.30 bis 22 Uhr: Livemusik – “Backdraft”

Sonntag, 8. September 2013

  • 10 bis 18 Uhr: Präsentation der professionellen Notruforganisationen und Helfer Wiens am Judenplatz sowie Fahrzeugschau der Einsatzorganisationen; Hochwasserausstellung im Innenhof der Zentralfeuerwache
  • 10.30 bis 16.30 Uhr: Einsatzvorführungen der Berufsfeuerwehr Wien
  • 9 bis 18 Uhr: Festzeltbetrieb

Orte:
Zentralfeuerwache, 1., Am Hof und Judenplatz
 
Der Eintritt ist frei.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall: schwerverletzte Frau aus deformierten PKW befreit

Eine schwerverletzte Frau wird nach einem Verkehrsunfall am frühen…

Drei Feuerwehrfahrzeuge für Sarajewo

Übergabe am Freitag, 2. Oktober 2020 um 13:30 Uhr vor der Zentralfeuerwache…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Steckengebliebene Katze von Feuerwehrleuten befreit

Steckengebliebene Katze von Feuerwehrleuten befreit

Erneut mussten die Feuerwehrbeamten der Berufsfeuerwehr Wien…

Bergen eines Bootes in der Marina Wien

Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Motorboot auf einem Liegeplatz…

Aufregung auf WhatsApp und Facebook: Feuerwehr kontrolliert Heimrauchmelder NICHT

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband empfiehlt die Installation…

Brand eines Lieferwagens

Aus bisher unbekannter Ursache war Abend des 21. Mai 2015 ein…

USA-Bildungsreise des Feuerwehrbezirkes St. Veit/Glan

Den „American Way of Life“ haben in den letzten zwölf Tagen…

Live aus Mulhouse: France, nous sommes arrivés / Wir sind angekommen

Derzeit finden in Mulhouse (Frankreich) die XV. Internationalen…

“Zusammen:Österreich – Jetzt DU!” – DEIN LAND BRAUCHT DICH!

Am 11.06.2012 präsentierte Staatssekretär Sebastian Kurz mit…