19. Bundesfeuerwehrjugend-leistungsbewerbe – die ersten Stunden

Die Elite der österreichischen Feuerwehrjugend ist an den nächsten 3 Tagen in Pinkafeld vertreten.
45 Gruppen aus allen Bundesländern und aus Südtirol sind heute am Gelände der HTL Pinkafeld eingetroffen, haben ihr Quartier bezogen und nun mit den Trainingsdurchgängen begonnen.
Der Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe wird nur in der Kategorie Bronze abgehalten. Das bedeutet, dass jedes der 9 Gruppenmitglieder eine fixe Position in der Gruppe hat, zusätzlich zu diesen 9 Gruppenmitgliedern kann ein Ersatzmitglied genannt werden.
Bewerbsplatz freigegeben
Bevor die Jugendlichen auf die Bewerbsbahn gehen haben die Mitglieder des Sachgebiets 5.6 „Feuerwehrjugend“ mit dem Bewerbsleiter BR Emmerich Aumüllner und den Organisatoren des LFV Bgld. die Bewerbsbahnen (Hindernis und Staffellauf) besichtigt, kleine Änderungen vorgenommen und nach einigen Umbauten freigegeben.
Den Bewerben stand und steht damit nichts mehr im Weg.
Eröffnung – heute Abend – 19.30 Uhr
Nach den Trainingsdurchgängen und den Feedbackrunden innerhalb der Bewerbsgruppen finden sich heute Abend Ehrengäste und Fans ein um den Eröffnungsfeierlichkeiten beizuwohnen. Die 19. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe werden im Beisein von Landeshauptmann Niessl und weiteren Funktionären durch den Präsidenten des ÖBFV, Josef Buchta eröffnet.
Beste Gruppe wird am Samstag ermittelt
Am Samstag. 25.08.2012 starten die Bewerbe ab 10.00 Uhr. Dabei wird die schnellste und beste Gruppe ermittelt.
Die Siegerehrung findet dann in den Abendstunden ab 20.00 Uhr statt.
Weitere Informationen werden von den Team „Öffentlichkeitsarbeit“ des LFV Burgenland auf einer eigenen Homepage www.bfjlb2012.at und in der Social Network Plattform Facebook www.facebook.com/fj.bgld veröffentlicht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Prüfung nicht mehr erforderlich

Aufgrund einer umfassenden Evaluierung wird die Forderung nach…

DFV Präsident trifft ÖBFV Präsident

Das Treffen der beiden Präsidenten der Feuerwehrverbände…

Tunneltraining auf neuem Niveau

Pilotlehrgang im Tunneltrainingszentrum am steirischen Erzberg. Die…

Teuerungen machen Feuerwehren zu schaffen

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka diskutierte mit dem Präsidium…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bonussystem – vorläufiger Endstand der Umsetzung

Die Umsetzung und Implementierung des Bonussystems ist nunmehr…
,

Bundesfeuerwehrleistungsbewerb – noch ein Jahr bis zum Startschuss!

Nur eine Woche nach der Feuerwehrjugend sind die Aktiven gefordert…
Wohnungsvollbrand nach VerpuffungMA 68 Lichtbildstelle

Wohnungsvollbrand nach Verpuffung

Ausgedehnter Zimmerbrand in Wien-Leopoldstadt mit mehreren Verletzten.…

Ehepaar von Brand eingeschlossen – Menschenrettung über die Drehleiter

Ein älteres Ehepaar wurde am 03.01.2019 bei einem nächtlichen…

ÖBFV-Expertenseminar Ventilation an der Landesfeuerwehrschule Kärnten

Vom 12. März bis zum 14. März 2018 fand an der Landesfeuerwehrschule…

A23: Fahrzeug nach Kollision mit Mittelleitschien überschlagen

Aus unbekannter Ursache war in der Nacht auf den 05.01.2016 ein,…

Trainer-Ausbildungen des ÖBFV erfolgreich abgeschlossen

Dritte Trainerausbildung für die Heißausbildung im April Bereits…