19. Bundesfeuerwehrjugend-leistungsbewerbe – die ersten Stunden

Die Elite der österreichischen Feuerwehrjugend ist an den nächsten 3 Tagen in Pinkafeld vertreten.
45 Gruppen aus allen Bundesländern und aus Südtirol sind heute am Gelände der HTL Pinkafeld eingetroffen, haben ihr Quartier bezogen und nun mit den Trainingsdurchgängen begonnen.
Der Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe wird nur in der Kategorie Bronze abgehalten. Das bedeutet, dass jedes der 9 Gruppenmitglieder eine fixe Position in der Gruppe hat, zusätzlich zu diesen 9 Gruppenmitgliedern kann ein Ersatzmitglied genannt werden.
Bewerbsplatz freigegeben
Bevor die Jugendlichen auf die Bewerbsbahn gehen haben die Mitglieder des Sachgebiets 5.6 “Feuerwehrjugend” mit dem Bewerbsleiter BR Emmerich Aumüllner und den Organisatoren des LFV Bgld. die Bewerbsbahnen (Hindernis und Staffellauf) besichtigt, kleine Änderungen vorgenommen und nach einigen Umbauten freigegeben.
Den Bewerben stand und steht damit nichts mehr im Weg.
Eröffnung – heute Abend – 19.30 Uhr
Nach den Trainingsdurchgängen und den Feedbackrunden innerhalb der Bewerbsgruppen finden sich heute Abend Ehrengäste und Fans ein um den Eröffnungsfeierlichkeiten beizuwohnen. Die 19. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe werden im Beisein von Landeshauptmann Niessl und weiteren Funktionären durch den Präsidenten des ÖBFV, Josef Buchta eröffnet.
Beste Gruppe wird am Samstag ermittelt
Am Samstag. 25.08.2012 starten die Bewerbe ab 10.00 Uhr. Dabei wird die schnellste und beste Gruppe ermittelt.
Die Siegerehrung findet dann in den Abendstunden ab 20.00 Uhr statt.
Weitere Informationen werden von den Team “Öffentlichkeitsarbeit” des LFV Burgenland auf einer eigenen Homepage www.bfjlb2012.at und in der Social Network Plattform Facebook www.facebook.com/fj.bgld veröffentlicht.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

,

Meine Feuerwehr im Internet - Erster Workshop abgehalten!

In Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband…

Umstellung auf FW - Kennzeichen

Die rechtlichen und organisatorischen Voraussetzungen für die…

Projektgruppe der Einsatzorganisationen zum Thema Drohnen

Drohnen, oder unbemannte Luftfahrzeuge, sind nicht nur im privaten…

Bundesfeuerwehrverband, Caritas und Rotes Kreuz zum Tag des Ehrenamtes

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Die drei großen Organisationen…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Mehrere Verletzte bei Zimmerbrand - Flammen schlugen ins Stiegenhaus

Aus bisher unbekannter Ursache brach am 03.06.2017 in einer Wohnung…

FELIX AUSTRIA unterstützt die österreichischen Feuerwehren

Zum Glück gibt's FELIX ist keine Floskel, denn das österreichische…

Brand eines Lkw droht auf Lagerhalle überzugreifen

Am frühen Abend des 04. Juli 2016 geriet aus noch unbekannter…

Fahrzeugbrand in einer Tankstelle

Im Zuge von Arbeiten am Kanalsystem einer Tankstelle war am 17.…

Das Sicherheitsrezept für die Küche

Mehr als die Hälfte aller Brände entstehen im privaten Bereich.…

ENNSTAL 2014 - die Kräfte wurden angefordert...

Feuerwehr: mitten im Leben, den Menschen nahe! Bald ist es soweit!…

Lagerplatzbrand in Simmering

Aus unbekannter Ursache war am 22. April 2014 in den frühen…

Übung in luftiger Höhe

13 Mann der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Wien führten…