Feuer in Pflegeheim fordert Todesopfer

Bei einem Brand in einem Appartement eines Pensionist*innenwohnheims in Wien – Leopoldstadt kommt am 16.03.2022 eine Person ums Leben. Die Berufsfeuerwehr Wien ruft Alarmstufe 2 aus, um für eine eventuelle umfangreichere Evakuierung des Gebäudes gerüstet zu sein – dies war aber nicht notwendig. Weitere Hausbewohner*innen sind nicht in Gefahr.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr bekämpften die Flammen von innen unter Atemschutz, während im Innenhof eine Drehleiter in Stellung gebracht wurde. Von dieser wurde dann über den Balkon von außen eine Löschleitung gelegt und der Brand endgültig gelöscht.

Im Zuge der Brandbekämpfung entdeckten Feuerwehrleute in dem Appartement eine leblose Person.

Der Brand und die Rauchausbreitung beschränkte sich auf die unmittelbare Umgebung der Brandwohnung. Einige Bewohner*innen mussten kurzzeitig ihre Appartements verlassen und wurden von Kräften der Sondereinsatzgruppe der Berufsrettung Wien betreut.

Nachdem die verrauchten Abschnitte mit Hochleistungsventilatoren belüftet wurden, konnten die Bewohner*innen in ihre Appartements zurückkehren. Während des Einsatzes war die Engerthstraße im Bereich des Senior*innenwohnheims gesperrt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Donaustadt

Samstagfrüh (14.05.2022) kommt es in einem Mehrparteienwohnhaus…
Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Pkw durchbricht Geländer und stürzt in den Wienfluss

Ein Pkw durchbricht am 13.05.2022 das Geländer der Hütteldorfer…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Feuerwehr half geflüchteter Ukrainerin

Die Höhenretter der Berufsfeuerwehr Wien verlegen am 12.05.2022…

Zimmerbrand forderte ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand in der Hütteldorfer Straße Dienstagabend…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe auf 2022 verschoben

Nach intensiven Überlegungen und der Ausarbeitung von alternativen…
,

NPO-Fonds einmal mehr verlängert

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr den Fonds für Non-Profit-Organisationen…

Österreich stellt CTIF-Generalsekretär

Im Rahmen der Jugendfeuerwehrbegegnung fand die diesjährige…

Häufig gestellte Fragen zur DSGVO erweitert

Das Referat 2 – Recht und Organisation - des Österreichischen…

Brandschutz in Kirchen und historischen Gebäuden

Statement von Feuerwehrpräsident Albert KERN: "Der Brand…

Neuer Mitarbeiter im ÖBFV – Generalsekretariat

Raphael Koller hat mit 1. August 2015 den Aufgabenbereich Katastrophenmanagement…

Brand in Versuchslabor

Am 27. Jänner 2014 kam es gegen Mittag aus bisher unbekannter…

Zimmerbrand fordert ein Todesopfer und zahlreiche Verletzte

In der Nacht von Montag auf Dienstag (17. September 2013) ereignete…