Feuer in Pflegeheim fordert Todesopfer

Bei einem Brand in einem Appartement eines Pensionist*innenwohnheims in Wien – Leopoldstadt kommt am 16.03.2022 eine Person ums Leben. Die Berufsfeuerwehr Wien ruft Alarmstufe 2 aus, um für eine eventuelle umfangreichere Evakuierung des Gebäudes gerüstet zu sein – dies war aber nicht notwendig. Weitere Hausbewohner*innen sind nicht in Gefahr.

Die alarmierten Kräfte der Berufsfeuerwehr bekämpften die Flammen von innen unter Atemschutz, während im Innenhof eine Drehleiter in Stellung gebracht wurde. Von dieser wurde dann über den Balkon von außen eine Löschleitung gelegt und der Brand endgültig gelöscht.

Im Zuge der Brandbekämpfung entdeckten Feuerwehrleute in dem Appartement eine leblose Person.

Der Brand und die Rauchausbreitung beschränkte sich auf die unmittelbare Umgebung der Brandwohnung. Einige Bewohner*innen mussten kurzzeitig ihre Appartements verlassen und wurden von Kräften der Sondereinsatzgruppe der Berufsrettung Wien betreut.

Nachdem die verrauchten Abschnitte mit Hochleistungsventilatoren belüftet wurden, konnten die Bewohner*innen in ihre Appartements zurückkehren. Während des Einsatzes war die Engerthstraße im Bereich des Senior*innenwohnheims gesperrt.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien.

(Symbolfoto)

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Wien: Christbaum-Brand in Wohnung in Penzing

Ein mehrstöckiges Reihenhaus in Penzing wird am 11.01.2023 durch…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mann stirbt bei Brand in Wohnhaus

Bei einem Zimmerbrand in einem mehrstöckigen Wohngebäude in…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Einsatzbilanz Silvesternacht

In der vergangenen Silvester-Dienstschicht rückt die Berufsfeuerwehr…

Einsatzreiche Nacht für die Berufsfeuerwehr Wien

Die Berufsfeuerwehr Wien rückte in der vergangenen Nacht zu…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Österreichweites einheitliches Auftreten der Berufsfeuerwehren

Sämtliche Berufsfeuerwehren Österreichs haben sich erstmalig…

Katastrophenhilfe steht und fällt mit der Feuerwehr

Die vergangenen Tage haben in ganz Österreich – von Waldbränden…

Ausstellungseröffnung am Heldenplatz zum Schwerpunktjahr Ehrenamt

Wien (PK) - Eine künstlerisch gestaltete, öffentlich zugängliche…

Bestätigt: Keine Vignettenpflicht für Feuerwehr

Nachdem am 5. Juli 2018 die neue Mautordnung (Version 52) in…
Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

Drei Verletzte und ein toter Hund nach Zimmerbrand

In Wien - Penzing geriet in der Mittwochnacht (01.11.2017) eine…

20 Jahre „Grosses Kinderfest“ im Freilichtmuseum Grossgmain

Von 9 bis 17 Uhr ist das gesamte Museumsareal ein einziger großer…

Favoriten: PKW und Taxi zusammengestoßen – Verkehrsunfall fordert vier Verletzte

Aus derzeit noch unbekannter Ursache ist es am Sonntag den 13.03.2016…

„ÖBFV Gefahrgut Blattler App“ nun auch für Apple verfügbar

Vor Weihnachten konnten sich schon die Anroid-User über die…