Berufsfeuerwehr Wien: Zeitgleich zwei Großeinsätze

Nahezu zeitgleich wurde die Berufsfeuerwehr Wien am 20.10.2020 zu zwei Großeinsätzen alarmiert. Während in der Laxenburger Straße aufgrund eines Wohnungsbrandes ein privater Kindergarten evakuiert und die Feuerwehr den Wohnungsbrand bekämpft löschen Feuerwehrkräfte unter Atemschutz einen Brand in einem Dornbacher Wohnhaus.

Bewohner des Wohnhauses in der Favoritner Laxenburger Straße bemerkten den Brand und verständigten den Notruf der Feuerwehr. Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte wurde ein Rauchaustritt aus mehreren Fenstern festgestellt. Das Personal des im Objekt situierten Kindergartens hatte die in ihrer Obhut befindlichen Kinder vorsichtshalber bereits aus den Kindergartenräumlichkeiten ins Freie gebracht. Umgehend wurde eine Löschleitung unter Atemschutz in die Brandwohnung vorgenommen und diese nach anwesende Personen durchsucht. Weitere Wohnungen wurden kontrolliert. Feuerwehrleute brachten im Zuge dieser Wohnungskontrollen einen Mann, ausgestattet mit einer Fluchtfiltermaske aus dem verrauchten Gebäude und übergaben diesen an den anwesenden Rettungsdienst. Der Mann wurde gemeinsam mit einem zuvor selbstständig aus dem Objekt geflüchteten Mann in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand konnte rasch gelöscht werden.

Nahezu zeitgleich langten mehrere Anzeigen über einen Brand in einem Wohnhaus in der Dornbacher Straße ein. Aufgrund der Menge der Anzeigen und der geschilderten Situation wurde von der Feuerwehr bereits bei der Alarmierung „Alarmstufe 2“ ausgerufen. Im umfassenden Löschangriff wurden sowohl von innen über das Stiegenhaus als auch von außen über Leitern fünf Löschleitungen zur Brandbekämpfung eingesetzt. Höhenretter öffnen mittels Spezialtrennsägen die Dachkonstruktion. Eine Bewohnerin konnte selbstständig aus dem Gebäude flüchten und wurde vom Team der Berufsrettung Wien vor Ort betreut.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Vier Verletzte nach Straßenbahnunfall

Bei einem Straßenbahnunfall am 13.07.2021 bei der unterirdischen…
© Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Höhenretter befreiten Krähenküken

Ein Krähenküken verhängte sich am 28.06.2021 in seinem Nest…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Brand im Kleingarten

Mit drei Löschleitungen bekämpften Feuerwehrtrupps am 27.06.2021…
Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Arbeiter mit Turmdrehkran und Höhenretter aus 7 m tiefer Baugrube gerettet

Ein Bauarbeiter bekam am 25.06.2021 in einer Baugrube gesundheitliche…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei VerletzteMA 68 Lichtbildstelle

Linienbus kollidiert mit umstürzendem Baum – zwei Verletzte

Dienstagmorgen (05.03.2019) stürzte aus unbekannter Ursache…
Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Wien-Simmering: Ostautobahnsperre nach Waggonbrand

Auf einem Abstellgleis unterhalb der Ostautobahn, die dort in…
Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Schwerer Verkehrsunfall in Wien-Kalksburg

Der Fahrer eines Kastenwagens kam Donnerstagvormittag (15.03.2018)…

Linienbus und sechs Fahrzeuge bei Verkehrsunfall beschädigt

In Wien – Ottakring war in den frühen Morgenstunden des 27.…

Brandeinsatz über den Dächern der City

Samstagnachmittag (30.01.2016) ist es in der Innenstadt zu einem…

GLOBAL 2000: Wird Feuerwehr zur Klimawehr?

Die Freiwillige Feuerwehr blickt in die Zukunft Immer öfter…

Pkw gegen Straßenbahn

Am 14. April 2014 um etwa 13:00 Uhr ereignete sich am Universitätsring…

1933 -2013: 80 Jahre NÖ Landes-Feuerwehrschule

Über 700 Festgäste, darunter Spitzen der Politik, der Wirtschaft,…