Vollbrand eines Kellerabteiles

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter Atemschutz wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und 3 Personen mit dieser in Sicherheit gebracht. 10 weitere Personen aus den anderen Wohnungen wurden mittels Fluchtfilterhauben in Sicherheit gebracht. Sämtliche Personen wurden anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Aus bisher unbekannter Ursache war es in der Nacht von 14. auf den 15. Dezember 2014 zu einem Vollbrand eines Kellerabteiles in einem Wohnhaus in Wien 17 gekommen. Dadurch war es zu einer massiven Verrauchung des Stiegenhauses gekommen und somit war der Fluchtweg über das Stiegenhaus für die Bewohner der höher gelegenen Wohnungen nicht benutzbar. Daher standen bereits bei unserer Ankunft mehrere Personen an den Fenstern, welche durch Zurufen auf sich aufmerksam machten.Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter Atemschutz wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und 3 Personen mit dieser in Sicherheit gebracht. 10 weitere Personen aus den anderen Wohnungen wurden mittels Fluchtfilterhauben in Sicherheit gebracht. Sämtliche Personen wurden anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Jugendlicher aus brennender Wohnung gerettet

Ein Atemschutztrupp der Berufsfeuerwehr Wien rettete Samstagvormittag…

Jugendlicher von Wienflußböschung gerettet

Ein Jugendlicher war am 07.01.2020 auf einer steilen Böschung…

Silvesternacht: 180 zusätzliche Einsätze

Von der Berufsfeuerwehr Wien wurden, im Vergleich mit einer…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…
Frau und Hund im Eis eingebrochen - beide gerettetMA 68 Lichtbildstelle

Frau und Hund im Eis eingebrochen - beide gerettet

Die Berufsfeuerwehr wurde am Dienstagvormittag (22.01.2019)…
Bauarbeiter kollabiert - Menschenrettung aus luftiger Höhe

Bauarbeiter kollabiert - Menschenrettung aus luftiger Höhe

In 37 m Höhe eines eingerüsteten Objekts in Wien, Alsergrund …
Berufsfeuerwehr rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Berufsfeuerwehr Wien rettet in aufwändiger Aktion eingeklemmte Katze

Vor ein paar Wochen ein Hund im Lift, vor wenigen Tagen ein Igel…

Jahrbuch "Österreichs Feuerwehren 2016"

Druckfrisch präsentieren wir das Jahrbuch der österreichischen…

Taxivollbrand

In der Nacht vom 23.09.2015 war auf einem Taxiparkplatz in…

ÖKV Rettungshunde-Staatsmeisterschaft

Vom 15. bis 17. August 2014 fand in Rohrbach, Oberösterreich,…