Vollbrand eines Kellerabteiles

Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter Atemschutz wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und 3 Personen mit dieser in Sicherheit gebracht. 10 weitere Personen aus den anderen Wohnungen wurden mittels Fluchtfilterhauben in Sicherheit gebracht. Sämtliche Personen wurden anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Aus bisher unbekannter Ursache war es in der Nacht von 14. auf den 15. Dezember 2014 zu einem Vollbrand eines Kellerabteiles in einem Wohnhaus in Wien 17 gekommen. Dadurch war es zu einer massiven Verrauchung des Stiegenhauses gekommen und somit war der Fluchtweg über das Stiegenhaus für die Bewohner der höher gelegenen Wohnungen nicht benutzbar. Daher standen bereits bei unserer Ankunft mehrere Personen an den Fenstern, welche durch Zurufen auf sich aufmerksam machten.Gleichzeitig mit der Brandbekämpfung mittels Löschleitung unter Atemschutz wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und 3 Personen mit dieser in Sicherheit gebracht. 10 weitere Personen aus den anderen Wohnungen wurden mittels Fluchtfilterhauben in Sicherheit gebracht. Sämtliche Personen wurden anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Verkehrsunfall auf der Südosttangente: zwei Personen aus dem Fahrzeug geschleudert

Aus bisher unbekannter Ursache kam am 30.10.2019 ein Kleintransporter…

Wien: Im Rollstuhl sitzender Mann aus Brandwohnung gerettet

In einer Wohnhausanlage in Wien – Floridsdorf ist in der Nacht…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Gold und Bronze für die Rettungshunde des Katastrophenhilfsdienst des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

Gold und Bronze für die Rettungshunde des Katastrophenhilfsdienst des Wiener Landesfeuerwehrverbandes

Der belgische Schäferhund Dakar und die belgischen Schäferhündin…

Umfangreiche Menschenrettung aus entgleistem Zug

Bei einem Zugsunglück am Bahnhof Wien-Meidling entgleisten Samstagnachmittag…

67. Ball der Wiener Berufsfeuerwehr

Am Samstag den 25. Februar 2017 findet im Wiener Rathaus unter…

Rettungsaktion – Besucher aus Kirchturm abgeseilt

Freitagnacht (10.06.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

Verpuffung riss Fenster aus der Fassade

Aus bisher unbekannter Ursache war es beim Wechseln der Flüssiggaskartusche…

Der deutsche Feuerwehrverband eröffnet „Basisstation in Brüssel“

„Frühzeitiges Aufmerken in Brüssel kann praxisfremde Regelungen…

140 Jahr-Feier FF St.Pölten-Viehofen

Am Samstag den 30. August 2014 fand im Pfarrgarten Viehofen die…

Stichflamme beim Befüllen eines Ethanolkamins - Balkonbrand

Am 28. Juni 2014 kam es kurz vor Mitternacht beim Befüllen eines…