Vier Verletzte bei Kellerbrand in Wien-Hernals

Vier Verletzte bei Kellerbrand in Wien-Hernals

Dichter Rauch vom Keller bis in den 4.Stock: nach einem Brand in einem Kellerabteil in einem Wohnhaus in Hernals in den frühen Freitag-Morgenstunden (28.09.2018) waren die BewohnerInnen des Hauses in ihren Wohnungen eingeschlossen. Die Berufsfeuerwehr Wien rief Alarmstufe 2 aus.

Während ein Trupp der Feuerwehr den Brand unter Atemschutz im Keller bekämpfte, brachten andere Trupps unter Atemschutz insgesamt 15 Hausbewohnerinnen und Hausbewohner mit Fluchtfiltermasken über das verrauchte Stiegenhaus sowie über die Drehleiter über straßenseitige Fenster in Sicherheit. Die Berufsrettung Wien – die mit einem K-Zug im Einsatz war – übernahm die notfallmedizinische Versorgung und musste vier Personen ins Spital bringen, darunter auch ein Kind.

Durch die enorme Hitze und den Brandrauch war es zwar für die Feuerwehrleute extrem fordernd, zum Brandherd vorzudringen, die Flammen konnten aber mit einer Löschleitung rasch gelöscht werden. Durch den Brand wurden die Gasleitung und die Stromleitungen des Hauses teilweise zerstört.

Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Mehrere Bewohner und Haustiere bei einem Wohnungsvollbrand in Favoriten gerettet

Aus bislang unbekannter Ursache kam es am 24.08.2019 kurz vor…
MA 68 Lichtbildstelle

LKW kippt auf zwei geparkte PKW

Beim Entladen von Glasplatten bei einer Baustelle in Floridsdorf…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Ausgedehnter ZimmerbrandMA 68 Lichtbildstelle

Ausgedehnter Zimmerbrand

Ein ausgedehnter Zimmerbrand forderte umfangreiche Lösch- und…
Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Rettungsauto bei Unfall umgestürzt – mehrere Verletzte

Aus bisher unbekannter Ursache ist am 08.09.2018 ein Pkw mit…

Sharepoint statt Enabler

Der Enabler hat den österreichischen Feuerwehren wertvolle Dienste…

Katastrophenhilfsdienst der Feuerwehren

Wenn Kräfte der Natur – so wie in den vergangenen Tagen –…

Waldbrand am Cobenzl knapp verhindert

Donnerstagnachmittag (13.07.2017) geriet aus unbekannter Ursache…

Ausgedehnter Dachbrand fordert Einsatzkräfte

Am Abend des 15.10.2016 kam es aus unbekannter Ursache zu einem…

Vollbrand in Einfamilienhaus

Aus bisher unbekannter Ursache ist es am 18. Dezember 2013 in…

Ausgedehnter Kellerbrand

Am 28. August 2013 ereignete sich in den frühen Morgenstunden…