2. Bundeswasserwehrleistungsbewerb

 

Am 14. September ist es so weit: Nach 2015 ist dies die zweite Auflage des Bewerbes auf Bundesebene, bei dem die besten Zillenbesatzungen der österreichischen Feuerwehren an den Start gehen, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen.

Der Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb stellt den Höhepunkt für die besten österreichischen Zillenfahrer dar, die sich über vier Jahre hinweg mit ihren sehr guten Leistungen dafür qualifiziert haben. Die Salzach – der Grenzfluss zwischen Österreich und Deutschland – bietet hier eine besondere Location in Oberösterreich. Am Fuß der weltlängsten Burg werden die österreichischen, aber auch internationale Teams ihr Können unter Beweis stellen. Die Freiwillige Feuerwehr Ach an der Salzach wurde auserwählt, dieses besondere Event auszutragen.
Die Fakten rund um den Bewerb

  • rund 500 Teilnehmer
  • über 1.000 Besucher
  • hochrangige Feuerwehrfunktionäre aus ganz Österreich
  • internationale Gäste aus Wirtschaft und Politik
  • hohe Medienpräsenz (ORF, regionale Fernsehsender, Radio, Livestream von FEUERWEHR.AT)
  • breites Publikumsspektrum
  • Donnerstag vor dem Bewerb (12.9.2019): Festbetrieb mit Live-Act Roland Hefter

Alle Infos rund um den Bewerb finden Sie hier: www.bundeswasserwehrleistungsbewerb.at

Lesen sie in dieser Kategorie weiter …

UPDATE: Ausschreibungsgrenzen vor Änderung

Mit 7. Februar 2023 tritt die Übergangslösung in Kraft, somit…

Ein Tag in Salzburg

Die Bundesland-Tour von FPräs Robert Mayer fand am 6. Februar…

Nächste Station: Kärnten

Nach der Steiermark besuchte Feuerwehrpräsident Robert Mayer…

Stöbern Sie in unserem Archiv …

Stadt Wien | Feuerwehr und Katastrophenschutz

Lagerhallenvollbrand – Gasflasche von EKO COBRA aufgeschossen

In der Ruthnergasse in Wien-Floridsdorf brach Montagvormittag…

3. FF-Award 2020 – Feuerwehr schafft Gemeinschaft!

Unter dem Motto "Feuerwehr schafft Gemeinschaft" sucht HELP mobile…

Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Aus unbekannter Ursache kam es am 23.01.2018 gegen 04:00 Uhr…

Sechs Kinder und eine schwangere Frau über Drehleiter gerettet

Im Keller einer Wohnhausanlage in Wien – Favoriten ist Samstagabend …

Rettungsaktion – Besucher aus Kirchturm abgeseilt

Freitagnacht (10.06.2016) wurde die Berufsfeuerwehr Wien zu einem…

Neuer Mitarbeiter im ÖBFV – Generalsekretariat

Raphael Koller hat mit 1. August 2015 den Aufgabenbereich Katastrophenmanagement…

Brennende Diesellok

Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Abend des 10. November…

ÖBFV-Seminar „Ausbildungsmethodik“ in der NÖ Landes-Feuerwehrschule

Für die neuen Ausbilder der österreichischen Feuerwehrschulen…